Frage von unsicher158, 134

Nachmieterin betritt Wohnung ohne Erlaubnis mit Schlüssel vom Hausmeister?

Hallo,

unser gemeinsamer Mietvertrag läuft zum 30.4 aus. Der Hausmeister bekam von uns letzte Woche den Ersatzschlüssel um sich eine schimmelige Stelle in der Küche zu begutachten. Gestern abend hab ich nach der Arbeit alles geputzt, plötzlich steht die Nachmieterin vor mir mit dem Schlüssel vom Hausmeister um die Küche nochmal auszumessen. Wir wussten gar nicht, dass sie überhaupt irgendwann mal in der Wohnung zum messen war, und haben auch weder der Hausverwaltung noch dem Hausmeister ein OK gegeben, dass die die Wohnung betreten darf. Welche rechtlichen Konsequenzen könnte das für die Hausverwaltung haben?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Mietrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von deepthought, 44

Solange ein Mietvertrag zwischen dir und dem Vermieter bestehent, hat dieser das Hausrecht an dich abgegeben. Der Vermieter darf zwar einen Schlüssel behalten, allerdings nur bei dringenden Vorfällen (Rohrbruch, Wohnungsbrand, ...) die Wohnung ohne Erlaubniss betreten. Ein Abmessen der Küche (oder Ähnliches) fällt sicher nicht darunter! Spreche ihn gerne klar drauf an! Anzeigen ist vielleicht nicht unbedingt die Beste Lösung jetzt, aber bei wiederholtem auftreten durchaus in erwegung zu ziehen.

Kommentar von AalFred2 ,

Grundsätzlich darf der Vermieter nur einen Schlüssel behalten, wenn dies dem Mieter bekannt ist und dieser zustimmt.

Antwort
von Wuestenamazone, 11

Solange du noch Mieterin bist hat sie nichts in deiner Wohnung zu suchen

Antwort
von TheAllisons, 89

Du kannst die Nachmieterin aus der Wohnung weisen, sie hat da nichts verloren, solange du Mieterin bist

Antwort
von schelm1, 28

Welche Nachteile sind Ihen erwachsen? War die Wohnun gauszugsbedingt bereits komplett geräumt?

Welche Vorteile erhoffen Sie sich aus einem evtl. Vorgehen gegen den untreuen Hausmeister?

Antwort
von wikinger66, 27

Du hast den Schlüssel abgegeben. Die Nachmieterin hat ihn von Hausmeister bekommen, also hat sie mit seiner Genehmigung die Küche betreten. Wenn, dann wende dich an den Hausmeister, der hätte dabei sein müssen. Aber, was machst du denn hier wegen 2 Tagen vor Mietende für einen "Herrmann" aus der Sache??

Antwort
von Stadtreinigung, 68

Keine,denn du hast ja durch die Schlüsselübergabe die Befungnisse gestattet,hast diese auch nicht Eingeschränkt

Kommentar von unsicher158 ,

Ne es war keine Schlüsselübergabe, wir haben ja noch alle den Schlüssel. Der Hausmeister war nur erlaubt den Schimmel anzuschauen und sonst gar nichts.

Kommentar von AalFred2 ,

Das ist doch Unfug.

Antwort
von neuerprimat, 72

Sofort Polizei wegen Hausfriedensbruch. Was sonst. Das fliegt denen richtig böse um die Ohren.

Kommentar von unsicher158 ,

Wir wollen eigentlich echt nur raus aus der Wohnung und das am besten mit nem mangelfreien Übergabeprotokoll, was aber dank unserer Streichkünste nicht unbedingt zu ewarten ist :D aber dieses Argument wir die hoffentlich paar Augen zudrücken lassen, es war nämlich nicht das erste Mal, dass die HV da irgendwie leichtfertig mit Zutritt zu unserer Wohnung umging.

Kommentar von neuerprimat ,

Ohje, was ich hier 'raushöre ist wirklich ein arges Missverständnis über eure eigenen Rechte und Pflichten.

Hättet ihr euch mal bei einem Mieterverein beraten lassen. Oder wenigstens informiert.

Dieser Einbruch in eure Wohnung ist strafbar. Und sollte unbedingt verfolgt werden. Jetzt.

Das mit dem Renovieren bei Auszug wäre mir neu.

Kommentar von unsicher158 ,

Das ist leider wahr... die HV wusste uns leider sehr gut gegeneinander auszuspielen, dass wir uns alle noch untereinander verstritten haben und das war natürlich gar nicht gut..

Wir wollen wie gesagt jetzt einfach aus der Wohnung.. das mit der Renovierung ist zulässig, da der Vertrag nun nicht so alt ist und die Wohnung auch ziemlich abgewohnt war. Also es gab Renovierungsbedarf.

Die soll nur morgen halt einfach nicht so pingelig sein, wenn sie alles andere als korrekt mit unseren Rechten und Pflichten umgeht.

Kommentar von neuerprimat ,

Das werden sie aber nicht. Erstatte einfach eine Anzeige gegen die Nachmieterin und gegen den Hausmeister. Die Verwaltung bekommst du eh nicht zufasse.

Kommentar von unsicher158 ,

Naja wenn dann gegen den Hausmeister, weil die Nachmieterin ja gesagt bekommen hat, dass es okay ist. Die war eigentlich ganz nett^^

Antwort
von KingTamino, 84

Naja...
Recht wenige, dass Nachmieter vorab nen Schlüssel bekommen ist nich so unüblich. Meist bei Vertragsabschluss.

Ohne deine Zustimmung aber deine Wohnung zu betreten => Hausfriedensbruch.

Kommentar von unsicher158 ,

Naja der Übergabetermin ist erst morgen und der Hausmeister hat nur den Schlüssel bekommen um sich Schimmel anzusehen.. wir wollen die nicht irgendwie belangen, fürchten aber vor einer sehr pingeligen Übergabe und wäre ganz gut, wenn sie auch merkt, dass sie nicht so korrekt ist wie sie angibt^^

Kommentar von neuerprimat ,

Nachmieter vorab nen Schlüssel bekommen

Nein. Das geht natürlich nicht. Vor allem, da der Hausmeister den Schlüssel ja nur Zeitweise und klar zweckgebunden bekam: den Schimmel zu entfernen.

Fremde Leute einzuladen die Wohnung zu betreten und den Schlüssel ungefragt weiter zu geben : das geht garnicht.

Ich würde nun einfach behaupten mir wäre aufgefallen, dass erhebliche mengen Bargeld gestohlen wurden.

Einfach nur um gegenzustänkern.

(Straftaten erfinden ist nicht erlaubt, btw)

Kommentar von unsicher158 ,

Sie hat auch schon Besichtigungen gemacht ohne dass alle Mieter darüber informiert wurden.. Ich hab halt plötzlich nen Wasserfleck im Parkett, unter dem Dreher von der Heizung, die ist plötzlich undicht..

Kommentar von Bitterkraut ,

Der Nachmieter bekommt die Schlüssel bei Wohnungsübergabe, vorher hat der in der Wohnung nix zu suchen, wenn er was ausmessen will, muß er einen Termin mit dem aktuellen Mieter ausmachen. Der Hausmeister hat den Schüssel nicht weiterzugeben.

Kommentar von KingTamino ,

Könntet ihr bitte aufhören unter meiner Antwort zu diskutieren? Kriege jedesmal ne Nachricht.. Das nervt nen bissel

Kommentar von neuerprimat ,

Nein.

Kommentar von Bitterkraut ,

Klicke in deinem Profil auf Pause, dann bekommst du keine Nachrichten mehr.

Kommentar von KingTamino ,

-.-

Antwort
von Wohlfuehlerin, 76

zunächst mal müsste man euren MV und den MV der nachmieterin sehen.. okay. rechtsauskünfte kosten übrigens geld beim anwalt...................

Kommentar von ChristianLE ,

zunächst mal müsste man euren MV und den MV der nachmieterin sehen

Warum? Wenn der Fragesteller -laut Fragestellung - einen Mietvertrag bis 30.04.16 hat, dann hat vor Ablauf dieses Tages kein Nachmieter etwas in dieser Wohnung verloren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community