Nachhilfeschülerin (14) will mich (23) als Freund, was kann ich tun?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Naja es ihren Eltern zu sagen bringt höchstens so viel, dass diese mit "deiner" Schülerin reden. Es kann nach hinten, sowie nach vorne losgehen. Kommt ganz drauf an wie es die Schülerin versteht.

Du musst ihr irgendwie klar machen dass du mit 23 eine etwas ältere Freundin haben willst als eine 14-Jährige.

Die Situation ist nicht einfach. Hoffe du kriegst es irgendwie hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, lasse bitte die Eltern außen vor, dass würde sie Dir bestimmt nicht verzeihen. Dann doch lieber mit "offenen Karten" sprechen und ihr sagen, dass sie sehr hübsch ist und Du sie auch sehr nett empfindest. Trotzdem sind Deine Gefühle für Dich nur freundschaftlich und zudem sprechen zwei weitere Punkte dagegen. Du würdest Dich aus Prinzip nie mit einer Nachhilfeschülerin einlassen und zudem ist für Dich der Altersunterschied zu groß... 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach dich lieber nicht Strafbar.. rede mit ihr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sicher die schlechteste aller Varianten. Du bist doch erwachsen, da musst du doch souveräner mit umgehen können. Sei nett, aber sachlich zu ihr und gehe nicht auf irgendwelche Anspielungen ein. Sollte sie zu direkt werden, kannst du ihr direkt sagen, dass sie deine Schülerin ist und mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nicht mit ihren eltern reden da es für sie bestimmt dann sehr peinlich ist. Wenn du sie siehst sag ihr dass du nichts gegen sie hast und sie nett undso findest aber du dir  leider keine Beziehung vorstellen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sag einfach, dass sie zu jung für dich ist. Immerhin ist sie noch minderjährig. Sie soll sich lieber auf die Nachhilfe konzentrieren, anstatt auf ihre Teenagergefühle.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja würde sinn machen. es wäre außerdem strafbar, da musst du echt aufpassen, da du ja während der nachhilfe auch evtl. alleine mit ihr bist. sprich mit den eltern (wenn du beweise hast, das kann auch komisch rüberkommen ^^) dreh es aber so, dass sie es nicht rausbekommt. klär bloß auf BEVOR es probleme gibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,Du bist mir ja ein Pädagoge.Mach das Date mit und gebe zu verstehen,das Du gerne ein Guter Freund sein willst,aber kein Lover,fester Freund,oder so.Ich denke,es wäre schlicht übel mit sowas zu den Eltern zu gehen.Wenn Du ein Mädel brauchst die nicht nicht anhimmelt,sondern haßt,dann machs so.Ansonsten...Du wirst doch mit 23 damit umgehen können.Vermutlich verliert Sie alsbald das Interesse an Dir,weil Du zu streng bist,und eine Umarmung oder ein Küßchen zur Begrüßung,nicht so stürmisch Frollein.) Das wäre witzig und führt auch zum Ziel.Aber so,das das Mädel nicht geschockt wird.Liebe Grüße.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von wertzuxc
24.11.2015, 14:18

Als Physiker bin ich echt kein guter Pädagoge... Ich muss meist lachen, wenn die was total falsch machen. :^)

2

Sag ihr, dass der Altersunterschied zu groß ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

reagier da einfach garnich drauf. Sag nicht ja und nicht nein sondern dräng einfach auf den Stoff um den es geht. Würde aus so einem Teenygeschwärme jetzt kein grosses Ding machen solange sie sich nich anfängt auszuziehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich denke nicht. Solltest schon mit ihr reden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da ist nicht schlau.

wenn du das machst, hast du das vertrauensverhältnis zu ihr nachhaltig gestört und du verlierst sie als schülerin (wie soll sie dir danach noch zuhören wollen)

das musst du mit ihr allein abmachen. sag ihr klipp und klar, das du dich mit nachhilfeschülern nicht datest, als ein zeichen von professionalität. du kannst ihr auch sagen, dass du sie gern hast. aber nicht mehr - und keine dates.

da sie dich nicht verlieren will, wird sie es akzeptieren (müssen) und wird das vielleicht auch lernen.

gehst du aber zu den eltern, blamierst du sie vor denen und sie wird dich hassen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung