Frage von Anastasiajana, 13

Nachhilfe mit 14 und Flyer...?

Hallo. Ich würde gerne Grundschülern Nachhilfe in Englisch und Deutsch geben.Ich bin 14 und ein Gymnasiast, ich war/bin in den zwei Fächern relativ gut(1-2).Wenn ich Nachhilfe geben würde, würde ich 4€ die Stunde verlangen, da ich nicht pädagogisch ausgebildet bin oder so.Nun meine Fragen:

-Kann ich das Flyer in meiner alten Grundschule aufhängen?(Muss ich den Direktor fragen?)

-Muss ich zu den Schülern gehen oder müssen die Schüler zu mir nach Hause?

-Was soll ich zu den Kontaktadressen schreiben? (Soll ich meine Telefonnummer hinschreiben? Oder die Email Adresse? ??)

-Ist der Preis angemessen?

Antwort
von Nayes2020, 3

1. natürlich musst du fragen. der rektor hat hausrecht und hat was dagegen wenn ungefragt die schule vollgeklebt wird.^^ egal ob du mal schüler warst oder nicht.

2. ob du hausbesuch machst oder sie zu dir kommen ist deine entscheidung. normalerweise kommt der lehrer zu einen. normalerweise nehmen die aber auch genug geld das man diesen luxus verlangen kann. bei 4 euro die stunde ist das aber was anderes. das kannst du also entscheiden.

3. eine mail adresse reicht eigentlich. aber telefon geht auch. aber kann gut sein das die kidies telefonstreiche machen.

4. vlt mal zu einer Uhrzeit wo Eltern die kleinen abholen einfach die flyer verteilen?

5. bedenke das gerade in der Grundschule viel Pädagogik gebraucht wird. ich zweifle nicht das du den stoff kannst aber denke kennst das selbst wenn der lehrer einen nichts vermitteln kann.

deswegen musst du wirklich sicher sein ob du das kannst. vlt erstmal kostenlose probestunde anbieten. wenns gut läuft kannst du auch mehr verlangen.

Ich nehme 15 Euro die stunde in höheren Stufen und sekundar 1 nehme ich 10€ die Stunde.

Kommentar von Anastasiajana ,

Danke

Antwort
von Demelebaejer, 2

Grundschüler, die schwach sind, ist mit Nachhilfe selten geholfen. Sie sollten besser ein Jahr wiederholen. Denn zusätzlich zu den Hausaufgaben noch Nachhilfe ? Nein danke!

Außerdem gehört dazu der Kontakt zum Klassenlehrer, was denn der daon hält. Dafür ist man mit 14 noch nicht kompetent.

Kommentar von Anastasiajana ,

Wenn man eine 3- hat sollte man meiner Meinung nach nicht wiederholen, aber Nachhilfe wäre doch sinnvoll? Oder eventuell eine Hausaufgabenhilfe.Danke für die An

Antwort
von Hemerocallista, 5

lernt man in der grundschule englisch?

du musst zumindest im schulsekretariat fragen, ob du da was aushängen darfst.. na klar!

wo du das ganze machst, steht dir frei.

wie man dich kontaktieren darf, musst du auch selbst entscheiden

ich weiss ehrlich gesagt nicht, ob es grundschüler gibt, die schon nachhilfe brauchen..

Kommentar von Anastasiajana ,

Ich kannte relativ viele!! Und ja, man hat ab der 3.Klasse Englisch. 

Danke für die Ant

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten