Frage von LemonChord, 37

Nachhilfe in Mathe (Chancenrechnung)?

Hallo,

ich brauche eine kleine Nachhilfe in Sache Mathe.

Nehmen wir mal an ich hätte vor mir 200 Karten verdeckt vorliegen. Unter nur einer dieser Karten ist ein Ass. Die Chance, dass ich beim ersten mal das Ass richtig ziehe würde ja bei 0,5% liegen. Meine Frage ist jetzt: Wenn ich insgesamt 6 versuche hätte wo ich jedes mal eine Karte ziehe, wenn sie falsch ist diese zurücklege und die Karten neu mische, wie hoch ist dann meine Chance bei 6 Versuchen die richtige Karte zu ziehen?

Expertenantwort
von fjf100, Community-Experte für Mathe, 3

Das ein Ereignis eintritt ist die Formel y=1/n hier ist n die Anzahl der Möglichkeiten.Hier 200 Karten.

y=1/200= 5 *10^-3= 0,005 die ist eine Wahrscheinlichkeit von 0,005 /100 %=0,5 % 

Wenn du nun jedes mal die Karte in den Haufen legst und es 6 mal versuchst,dann hast du eine Wahrscheinlichkeit 1 Ass zu ziehen von 0,5 % *6 = 3%

Oder anders herum,wenn du 200 mal ziehst,müsstest du mindestens 1 Ass ziehen.

Expertenantwort
von DepravedGirl, Community-Experte für Mathe, 17

Zitat von dir -->

wenn sie falsch ist diese zurücklege

Und wenn sie richtig ist, was dann ??, wird dann die Kette von 6 Versuchen dann abgebrochen oder was ?, oder wird dann ebenfalls zurückgelegt und weiter gemacht ?

Antwort
von Swagboy96, 18

binomcdf(200, 6, 0,5)

oder so kp hab bei wahrscheinlichkeitsrechnung gepennt

n bleibt 200 weil zurücklegen

Antwort
von Homogensis, 5

3% weil du sechs mal eine Möglichkeit von 0,5% hast

Antwort
von iokii, 7

1-0.995^6

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten