Frage von SiaCheapthrills, 56

Nachhause geschickt wegen einer nasennebenhöhlenentzündung?

Hey also ich war gestern nach den Ferien endlich wieder in der schule und meine Lehrerin schaute mich nur komisch an und sagte "hör mal geht's dir nicht gut" ich so hä nein alles perfekt ausser einer nasennebenhöhlenentzündung und sie meinte dann Ich sollte am besten nachhause gehen und ich sehr verwundert okay und sie rufen direkt meine Eltern an und ich bin nachhause gefahren davor meinte sie noch Ich sollte erst wieder kommen wenn es mir besser geht die Frage jetzt nur was mache ich jetzt ich bin nicht entschuldigt vom Arzt und ich weiss auch nicht ob der Arzt mich Kran schreiben wird bitte hilft mir danke💎:-*

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Susanne464, 26

Solltest Du das haben wird er Dich auch krank schreiben, und er schreibt auch einen Tag rückwirkend, dass machen die Ärzte schon.

Lieber gesund werden, statt sich krank durch die Stunden zu quälen.

Antwort
von Ariana0, 18

Also ich hatte vor kurzen auch eine und wurde vom Arzt krank geschrieben aber nur paar tage

Antwort
von askrenegade, 25

Du brauchst ein Attest. Du kannst nicht einfach von der Schule wegbleiben...

Kommentar von SiaCheapthrills ,

Ja das ist mir bewusst ich frage mich nur was meine Lehrer jetzt von mir wollen ich meine mir geht's gut und die lassen mich nicht in die schule 

Kommentar von askrenegade ,

Du verstehst mich nicht. Deine Lehrer dürfen dich nicht vom Unterricht ausschließen. Du bist nicht nur verpflichtet zur Schule zu gehen sondern hast auch ein Recht darauf. Da deine Lehrerin keine Ärztin ist kann sie ja gar nicht beurteilen dass du schulunfähig bist. Du solltest am besten zum Arzt gehen und dir ein Attest ausstellen lass dass du schulfähig bist.

Antwort
von Elizabeth2, 20

Du musst dir keinen Kopf machen wegen Krankmeldung. Deine Eltern müssen sich jetzt kümmern. Die sind ja wohl auch angerufen worden.


Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten