Frage von xydaa, 124

Nachfrage nach Medizinstudium steigt?

Ich höre die ganze Zeit,
dass die Nachfrage nach einem Medizinstudium steigt...
Wenn ich mich nun mal umhöre kenne ich keinen in meinem Alter bis hin zur Oberstufe der eun Medizinstudium absolvieren möchte ausgenommen mit mir natürlich :)
Dazu muss ich sagen kenne ich ziemlich viele Menschen alleine schon auf meiner Schule (Gym).
Also ist es wirklich so,
dass due Nachfrage steigt?
Danke schonmal im vorraus :)
Nina

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Kristall08, Community-Experte für Studium, 38

Ich habe 2020 mein abi kann es da sein,
dass die Nachfrage sinkt ? :)



Seit ich denken kann, und das ist schon ein ziemlich langer Zeitraum, steigen die NC-Werte für Fächer wie Medizin und Psychologie unaufhörlich. Man weiß zwar nie wirklich, wie sich ein NC entwickelt. Aber für diese beiden Fächer bin ich mir sicher, sie werden nicht sinken.

Eventuell ändert mal jemand das Vergabeverfahren. Aber wann das sein könnte, steht in den Sternen.

Kommentar von xydaa ,

Hm okay :) ich bin ja leider mommentan auf einem 3 schnitt aber natürlich kann ich vieles tun um mich zu verbessern weil ich bin vor kurzem eh kein Abitur absolvieren wollte da ich dachte ich werde etwas mit Menschen wie Altenpflege machen ... Dann wurde ich operiert und habe mich extremst dafür interessiert!

Kommentar von Adrian593 ,

die Reform soll es 2020 geben, google mal:)

Antwort
von jule1502, 77

Ja es ist tatsächlich so am meisten wird dies deutlich durch die ständig steigenden NC-WERTE ohne ein Abi von mindestens 1,3 wird es schwer gleich einen Studienplatz zu bekommen. .. LG und viel Glück 

Kommentar von xydaa ,

Ich habe 2020 mein abi kann es da sein,
dass die Nachfrage sinkt ? :) danke

Kommentar von jule1502 ,

Das ist gut möglich da die NC-WERTE jedes Jahr neu berechnet werden ....Eine Prognose ist jedoch sehr schwierig  ..Aber ich glaube um einen Einserschnitt  kommt man dennoch nicht herum ...Zumindest wenn man gleich nach der schule einen Studienplatz möchte.

Kommentar von xydaa ,

Ich hätte selbst keine Probleme mit einer 7 jährigen Wartezeit da ich in der Zeit Ausbildungen machen würde.
Aber natürlich direkt dannach anzufangen wäre Sinnvoll...
Ich habe ja noch etwas Zeit :)

Antwort
von safur, 71

Es kann schon sein, dass die Nachfrage steigt. Die Mediziner werden auch gerne vergrault und gehen dann ins Ausland. Die Bedingungen sind auch nicht mehr so traumhaft.

Wenn die Nachfrage steigt, bedeutet es nicht zwangsläufig das auch viele Menschen diesen Beruf wählen.

Kommentar von xydaa ,

Hm okay danke :) ich hoffe dass ich trd 2020 angenommen werde

Antwort
von Adrian593, 60

Hey, ich mache voraussichtlich auch 2020 mein Abitur und möchte ebenfalls Medizin studieren. Dass die Nachfrage steigt, sieht man ja aktuell am NC (1,0 -1,1), aber nichts desto trotz ist ein Studium durchaus möglich, bspw. im Ausland oder an einer privaten Uni. Es gibt lediglich 8.000 Studienplätze, aber 40.000 Bewerber. Ein möglicher Grund dafür sind die Karrierechancen und natürlich das Gehalt - ich finde aber, dass man Arzt werden sollte, weil es einem Spaß macht und nicht weil man 6er fahren will, würde den Job auch für 8,50€ dir Stunde machen:D Mal sehen, wie es wird und vielleicht studieren wir ja mal was ganz anderes:) Ich möchte übrigens Facharzt für Anästhesieologie und Intesivmedizin, speziell die Notfallmedizin reizt mich:) Beste Grüße und dir viel Glück!

Kommentar von xydaa ,

Haha ist nicht wahr ?! Ich möchte auch fachärtzin für Anästhesiologie und Intensivmedizin werden !!!!
Das ist echt ein lustiger Zufall :D wie bist du darauf gekommen? Ich durch eine OP vor kurzer Zeit... Ich lerne in meiner Freizeit ziemlich viel aus Interesse über die Medizin und vorallem die anästhesie... Ich bin mommentan nich nicht so gut in der Schule foch für meine Entscheidung würde ich alles geben um besser zuwerden!!!

Kommentar von Adrian593 ,

:D Doch! Lustig, bin akutell auch nicht der beste, mein Zwischenzeugnis beläuft sich auf einen Schnitt von 3,0 :/ Das liegt aber vorallem daran, dass ich relativ faul bin und nur das nötigste mache und Zuhause kaum lerne:D Ich könnte viel besser sein... Ich finde die Anästhesieologie so interessant, weil sie so vielfältig ist ( OP, Intensivstation, Schmerztherapie und Notfallmedizin) und man in keinem Fachgebiet mehr mit der Notfallmedizin/Intesivmedizin zu tun hat als in der Anästhesie. Da ich dann später auch mal Notarztdienste absolvieren möchte, bin ich in der Anästhesieologie eigentlich genau richtig. Der OP und die Schmerztherapie interessiert mich jetzt noch nicht ganz so, stelle ich mir aber durchaus spannend vor, wenn der Patient plötzlich Kammerflimmern hat und man die richtigen Medikamente spritzen muss:)

Kommentar von Adrian593 ,

Beste* Zurzeit lese ich: " Notfall - und Rettungsmedizin Basics " von Tobias Helfen; )

Kommentar von xydaa ,

Du bist genau wie ich!!!
Ich habe mir jetzt ein Bich zur Schmerztherapie geholt und muss sagen die Sache mit chronischen Schmerzen sind schon ziemlich interessant .. Und vorallem die Op weil ich liebe erstens den Umgang mit Menschen und 2. eine Infusion per intravenösen Venenkatheters oder auch das Monitoring stelle ich mir auch super spannend vor!
Wenn du magat können wir ja irgendwie zusammen darüber schreiben weil ich das echt ziemlich cool finde da nicht jeder im 8. Jahrgang Anästhesist/in werden will ;)

Kommentar von xydaa ,

Meine Angst ist es kein einser Zeugnis zu bekommen da ich dann höchstens mit Wartezeit in das Studium komme...der NC steigt einfach permanent :(

Kommentar von Adrian593 ,

Naja, steigen kann er nur noch dort, wo er aktuell bei 1,1 liegt (da gibt es nur wenige Bundesländer, die meisten sind bei 1,0) Ja gerne, kannst mir deine Nummer per Pn schicken oder hier drunter schreiben. Kannst mit auch deine Email geben:D

Kommentar von Adrian593 ,

Wenn du mir eine Pn schickst, dann sag Bescheid, dass ich mich am PC einlogge, weil man das ja bei der App nicht sieht:)

Kommentar von xydaa ,

Ich weiss xD ich habe auch nur die app :( ich hole mal meinen laptop :)

Antwort
von Sarkoezy07, 42

Alleine in meinem Jahrgang sind drei Leute , die Medizin studieren möchten (mit mir zusammen) . Deswegen kann ich das nur bestätigen :)

Kommentar von xydaa ,

Hm okay xD in welchem Jahrgang bist du denn?

Kommentar von Sarkoezy07 ,

Bin in der 10. Klasse :)

Kommentar von xydaa ,

Okay :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community