Frage von spyccc, 103

Nachforschung über Unfälle vor 20-30 Jahren...?

Also: Ich war ein ca. 8-9 Jahre alter Junge, nachts wach & fleissig zum Einschlafen Kassetten gehört, als sich bei uns im Garten mit Getöse ein Auto sehr dramtisch überschlug.

Ich muss dazu sagen, unser Haus stand etwas außerhalb an einer Landstraße im vorher nicht kenntlich gemachten Kurvenbereich - eine örtlich bekannte "Raserstrecke" - jedenfalls laut Feuerwehr und Polizei fuhr der Fahrer alkoholisiert mit ca.150 kmh einfach geradeaus, durch unsere Zäune und Büsche. anschließend prallte er auf einen gemauerten Brunnen und kam total zerfetzt auf dem Dach zum Liegen. Überall Öl, ich kann es immer noch riechen, Sprit, Glassplitter, Blaulicht, usw.

Dem Fahrer musste vor Ort ein Bein amputiert werden, ich erinnere mich auch noch sehr gut an den urplötzlichen, nicht einzuordenden Krach, dann ein Moment der vollkommenen Stille und als imeine Eltern und ich rausgingen, das leise Wimmern des Fahrers.

Alles sehr dramatisch für mich damals, auch für die Feuerwehr sicher ein größerer Einsatz, ein Zeitungsartikel müsste es dazu bestimmt auch gegeben haben.

Nun zur Frage:

Wo könnte ich nähere Infos dazu, wie alte Z-Artikel, oder Aufzeichnungen von Behörden und/oder evtl. sogar Fotos? zu dem Ereigniss bekommen, auch Berichte und Erzählungen von beteiligten Rettungskräften beispiesweise würden mir schon genügen...Natürlich mit entsprechender Diskretion.

Im Web habe ich nichts gefunden, liegt ja auch wie gesagt schon 25 Jahre zurück. Aber woher könnte ich mehr über diesen schlimmen Unfall erfahren?

Danke für alle ernsten Tipps...

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo spyccc,

Schau mal bitte hier:
Polizei Informationen

Antwort
von Ska234, 103

Weißt du das exakte Datum? oder eine Zeitspanne mit 2 Daten ?

Wenn du mir sagst welches Datum das ungefähr war und wie die Straße hieß kann ich dir evtl. mehr darüber verraten

Kommentar von Ska234 ,

Oder wo die Straße ist könnte auch helfen

Kommentar von spyccc ,

K31, Lorsch (Südhessen), ca. 1990 denke ich...

Kommentar von Ska234 ,

Ich kann dir ja kurz verraten was ich gerade mache:


Ich bin gerade mit Google Earth unterwegs und suche inetwa nach dem Unfallort anhand deiner beschreibung und dann suche ich mit Speziellen begriffen in Diversen Foren nach Anhaltspunkte die ich dann bis Zeitungen oder ähnlichem verfolge 


und das Ergebnis sage ich dir dann

Kommentar von spyccc ,

...wäre spitze, wenn du tatsächlich was herausfindest. Weitere Details aber lieber per PN... Danke Dir soweit...!

Antwort
von reinermich, 43

Derzeit bin ich mit ähnlichen Recherchen beschäftigt, die noch ca. 10 Jahre länger zurückliegen. Du kannst Dir ziemlich sicher sein, daß die lokale Tageszeitung darüber berichtet hat. Wenn Du das Unfalldatum noch weist, geh zur Zeitung und trage Dein Anliegen vor. Dort gibt es ein Archiv, wo Du mit ziemlicher Sicherheit fündig wirst. Viel Erfolg !

Antwort
von bauerjonas, 74

Laut dem, was du beschrieben hast, war es vielleicht da:

https://goo.gl/maps/G7i7vpdVTZz

Kommentar von spyccc ,

Jep, soweit richtig.

Allerdings gehts ja hier auch ein bissel um Privatsphäre, zumindest in Bezug auf den Verunfallten, deswegen denke ich, wird sich nichts in "öffentlich" zugänglichen Bereichen finden.

Eventuell örtliche Feuerwehrmänner, die Polizei will ich eigentlich nicht belästigen. Also glaube ich, Archive sind da besser, ob menschlich oder bibliothekarisch...

Jedenfalls danke! 

Antwort
von hanslernt, 93

Also via Internet wirst du da vermutlich nichts finden ich würde einfach mal bei der Zeitung anrufen die haben das doch mti sicherheit mitbekommen und die adresse wo das stattgefunden hat weißt du ja. Ich weiß ja nicht wie die Polizei bei euch drauf ist aber wenn du glück hast sind sie etwas Korupt(so wie fast alle meienr meinung) und können dir die adresse geben

Kommentar von spyccc ,

Wäre ne Option, stimmt.

Kommentar von spyccc ,

...nur das mit dem "korrupt" ist zumindest hier nicht zutreffend...aber danke!

Antwort
von ghasib, 91

Zu der Zeitung gehen oder in der Bibliothek mal schauen

Antwort
von Typausulm, 69

Villeicht bei der Feuerwehr? Die können bestimmt ankommt geben.

Kommentar von Typausulm ,

auskunft

Kommentar von spyccc ,

 Die 11833? Denke nicht, außerdem zu teuer...

Kommentar von Typausulm ,

Ne zu der Feuerwehr hingehen und fragen wer damals dabei war. Die haben ja auch einsatzberichte und so.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community