Frage von WadewWilson, 110

Nachdenkzeit ?

Hallo habe schon mal hier meine Probleme an euch mitgeteilt und würde mir wünschen dass hier meistens nette Damen antworten.

So mal zu meiner Lage und kurz gefasst.

Wir sind verheiratet und leben seit 2 Jahren. Es hat alles vor 2 Monaten begonnen mir fiel auf etwas fängt langsam an anders zu werden und habe einige Male mit ihr geredet und wir haben gestritten. So ging es auch weiter und letztens vergangenen Sonntag (5tage her) kam sie mit ihren Vater in die Wohnung und da tat ich etwas schlimmes.

Kurz gefasst wir leben fast wie die Europäer sind aber Moslems. Wir passen uns an und trinken alk und tattoowierungen das einzige was wir nicht tun, wir essen kein schweinefleisch das wars auch schon. Uns ist einfach nur unser glauben wichtig und das tun wir beide innerlich sehr.

So sie kam in die Wohnung mit ihren Vater und fing an mit mir zu streiten usw alles es wurde immer heftiger und ich habe aus Wut einen Fehler begangen (es war Wut ehrlich) ich habe ihren Eltern gesagt dass sie alk trinkt und kurze Röcke bzw viel haut zeigt und und und. Ihr Vater war sehr schockiert und bekam Tränen das einzige was er gesagt hat 'es liegt an euch aber ihr solltet eure Entscheidung bald treffen und ich wünsche zwar ihr versöhnt euch' das waren seine Worte und er ist gegangen. Also sie erwähnte paar Male aus Wut dass sie keine Lust mehr auf mich hatte aber sie nahm es immer wieder zurück aber so waren unsere letzten Monate Höhen und tiefen.

Übrigens sagte sie schon dass sie mich nicht mehr wolle und ihr Vater meinte dass es kein Grund gäbe für Scheidung aber sie wollte es.

Nachdem ganzen Gespräch war ihr Vater weg und sie kam zu mir und sagte mir etwas wo ich unter meinen Füßen der Boden zerstört war. Sie sagte bis zur Scheidung sind wir gezwungen gemeinsam paar Wochen zu wohnen bzw sie was gefunden hat und bis dahin sollen wir das Geld teilen und sie geht nur für sich einkaufen und kocht nur mehr für sich.

So Leute ich war so zerstört ich habe diesen Satz weder von meinen Eltern, Bruder, Freunde, Arbeitskollegen oder fremden gehört und das erste mal von ihr zuhören war ich kaputt und fing an zu weinen habe dann 2 Tage nichts gegessen und nahm innerhalb 4 Tage mind 6 Kilo ab.

Sie wollte unbedingt über die Wohnung reden ich bat ihr nochmal darüber nachzudenken :( nichts hat geholfen einfach nichts sie war echt am Ende ihrer nerven sie fing an immer zu weinen dass sie mich einfach nicht will und keine Gefühle hat und ich wusste eines ihre Gefühle sind zurzeit wegen der Wut stumm geschalten.

sry Leute ich konnte nicht mehr bzw kann nicht mehr bald weiter schreiben weil ich hier nicht viel Text rein schreiben darf aber ich hänge jetzt 2 Fotos an dort steht der Rest. Vielen Dank falls ihr euch die Mühe machts weiter zu lesen und würde mich Wahnsinnig freuen.

Antwort
von Whitebrolle, 25

Oh das ist soooo traurig. Mir selbst kommen dabei die Tränen besonders wenn man dabei noch ein Klavierstück nebenbei hört.

Ich denke, vielleicht seit ihr einfach nicht für einander bestimmt und du wirst jemand anderen finden. Ich sehe die sache aus der Ansicht von Schicksal

Kommentar von WadewWilson ,

Ja sie hat mit mir noch nie über solche Sachen geredet :( das heist ich habe das jetzt erfahren und jeder Mensch verdient eine 2te Chance und wir haben vieles gemeinsam ... Früher hat sie gesagt dass sie Bissi sauer ist aber sagte mir nie wieso das kommt weil sie stur und stolzig ist :( danke aber deine Antwort tut zwar weh aber danke vielmals 

Antwort
von Sakuzay, 29

Toller Roman. Wenn du jetzt noch auf deine Recht...schreibung achtest....hihi dann könnte es ein gutes Buch werden. Ich finde das der männliche Protagonist sehr viel hass im Leser erzeugt. Aber er fesselt zugleich mit seiner dummen und plumpen Art mit Mitmenschen zu pokern. Alles in allem eine gute und übermäßig tragische Storyline. Weiter so und viel Glück weiterhin beim schreiben ;)

Antwort
von iamJustAhuman, 33

Lass sie selbst entscheiden, lass sie in den nächsten Wochen in ruhe und misch dich nirgends ein, wie dein Kumpel gesagt hat , sie muss das selbst entscheiden. 

Einfach die nächsten Wochen beobachten und dann nimmt alles seinen Lauf.

Antwort
von sojosa, 29

Es ist schade um diese Beziehung, aber ich denke sie ist vorbei. Sie liebt dich nicht mehr so wie das sein sollte also geb auf. Du hast Fehler gemacht die sie nicht verzeihen kann, das musst du wohl akzeptieren.

Kommentar von WadewWilson ,

Aber dieser Fehler waren in meinen Augen keine die zur Scheidung bringen :( es ist unfair, sie könnte ja sagen dass sie ab jetzt wenig Vertrauen und Gefühle hat und es liegt an mir im Zukunft wie ich mich verhalte. Es ist einfach so unfair. Danke trotzdem 

Kommentar von sojosa ,

Was ist denn unfair wenn ihre Gefühle für dich weg sind? Selbst wenn es dir gelingt dich zu ändern, Liebe kann keiner erzwingen.

Kommentar von WadewWilson ,

Letzte Woche Donnerstag waren ihre Gefühle noch da weil sie reden wollte ganz nett und normal und als ihr Vater weg war sagte sie mir dass sie eig vorhatte einen Kompromiss einzugehen aber da ich ihren Vater die Wahrheit gesagt habe und ihre Ehre zerstört habe daher will sie mich nicht mehr 

Antwort
von DorkasHDSV, 24

Ich bin der Meinung deines Freundes. Du solltest abwarten und sie zu nichts drängen, machst du das wird sie sich nicht für dich entscheiden, wobei ich die Erfahrung gemacht habe, dass sie sich so oder so nicht für dich entscheiden wird. Es gibt zwar eine Hoffnung, aber lass sie dich nicht zerfressen, sondern finde dich mit der Möglichkeit ab, dass sie dich verlassen wird, da es dann kein so großer Schlag ins Gesicht werden wird. 

Viel Glück dir weiterhin.

Kommentar von WadewWilson ,

Ja mir kommen immer Tränen wenn ich nur dran denke wir glücklich und nett sie zu mir war :( aber was meinst du mit 'du sollst abwarten und sie nicht drängen, machst du das wird sie sich nicht für dich entscheiden' ? Danke für deine Antwort 

Antwort
von Wiesel1978, 39

Lass sie ziehen, Du hattest genug Gelegenheit und hast sie nicht genutzt, lerne aus Deinen Fehlern

Kommentar von WadewWilson ,

Genau das sagte der Freund aber es waren nicht immer meine Fehler, und es war weil ich ihren Vater die Wahrheit gesagt habe :( der Freund sagte wenn ich sie darum bitte mir Chance zu geben wird ein sicheres nein kommen aber jetzt haben wir aus einem 'nein' zu einem  'nachdenken' gebracht und vl geht ihr ein Licht auf wie dir und die Gefühle kommen zurück weil die Wut nachlässt dann kommt sie schon zu dir. Ich soll einfach abwarten auch wenn wir nichts gemeinsam machen können abwarten :(  und vielen Dank für deine Antwort 

Kommentar von Wiesel1978 ,

Ich drück die Daumen (und btw: Hut ab vor ihrem Dad, coole Reaktion)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten