Frage von granufink, 32

nachdem kronen bei mir gemacht wurden blieben nur wenige orginalzähne die möcht ich bleichen lassen mittel bekomm ich macht das ein zahnarzt kostenlos sprich?

sprich über die kk oder mus ich das dann selber machen? hat jemand damit erfahrzng ob das dann allein problemlos machbar wäre?

Antwort
von Deichgoettin, 6

Kein ZA wird Dir mit Deinem selbst gekauften Bleachingpräparat die Zähne aufhellen. Und schon gar nicht kostenlos. Da müßte er doch blöd sein.
Außerdem sind diese Präparate, die Du im Internet kaufen kannst nicht zahnschonend, ganz im Gegenteil. Das ist der nächste Grund, warum kein Zahnarzt das macht.

Wenn Du Deine Zähne aufhellen lassen möchtest, dann lasse Dich von Deinem Zahnarzt beraten. U.U rät er Dir davon ab, da die neuen Zahnkronen dann farblich  nicht mehr zu Deinen aufgehellten Zähnen passen. Das sieht dann ziemlich bescheiden aus.  

Antwort
von Girschdien, 15

Kosmetische (aber medizinisch nicht notwendige) Behandlungen trägt die Kasse nicht. 

Antwort
von Froogle,

Wenn du so ungeschickt bist wie du Fragen stellst kannst du direkt nach dem bleichen wieder einen Zahnarzt aufsuchen. Daher Finger weg von der Bleiche und sei nicht zu geizig lass es von einem Zahnarzt machen. Du schwächst auch wenn es gut geht die noch verbliebenen Zähne damit. Jeder Eingriff in gesunde Zähne ist einer zuviel.

Antwort
von Jimbo136, 6

Machbar ist das schon. Die Kosten belaufen sich auf ca 30-70 Euro pro Zahn, welche nicht von der Krankenkasse getragen werden.

Aber: Der Zahnschmelz verliert an Härte, ist somit anfälliger für Karies. Die Substanzen, z. B. Wasserstoffperoxid, greifen das Zahnfleisch an und dürfen nicht in Kontakt miteinander treten. Daher sollte man als Laie von einer Selbstbehandlung Abstand nehmen und sich von einem/-r Zahnarzt/Zahnärztin beraten und behandeln lassen.

Versuch vorher Zahncremes speziell für das Bleichen von Zähnen. Diese beinhalten kleine Mikropartikel, welche Zahnbeläge "abschleifen" sollen. Die ist nur wirksam bei Verfärbungen durch Kaffee oder Nikotin. Eine natürlich dunkle Zahnfarbe kann damit nicht aufgehellt werden.

Antwort
von Sporadic, 16

denk halt nach, seit wann bezahlt die krankenkasse "schönheitseingriffe"

nein, zahlste selber!

Kommentar von granufink ,

und was kostet das umgefähr sind nur 5 zähne

Kommentar von Sporadic ,

machs doch selber,

kauf dir bleiche und nimm die in den mund, danach einfach schlucken

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten