Frage von Marcimarcxd, 26

Nachdem ich im Bios den Cpu-Kühlertyp geändert habe gibt mein PC keine Signale mehr aus, kann mir jemand helfen?

Ich habe in den Bios-Einstellung meines PCs (Maximus 7 Hero /2 GTX970 mit SLI von Asus und Intell I7 4790k) den Cpu-Kühlertyp von normalem Kühler auf Tower-Kühler geänder im EzSetup (weiß den genauen Namen davon leider nicht, war aber eine Art exe zum einstellen von verschiedenen Sachen), danach schaltete mein Pc sich aus fuhr ein Stück hoch, dass die Lüfter gerade so angingen und schaltete sich wieder ab. Nach ca. 5 Wiederholungen zog ich den Stecker, wartete kurz und steckte ihn wieder ein. Jetzt fährt er offenbar normal hoch, gibt aber gar kein Signal aus, der Lan-anschluss blink und die kleine Anzeige mit den Zahlen, sowie die 2 Knöpfe, auf dem Mabo leuchten, dennoch gibt mein Rechner kein signal über die Grafikkarten oder die Onboargrafik aus, und auch kein signal über irgendeinen USB-Anschluss aus.

Gibt es irgendeinen Trick wie ich dass wieder hinbekomme? Bitte helft mir!

Antwort
von Holger42, 14

Versuch mal die Motherboard Batterie für 10 sec heraus zu nehmen. Das sollte das Motherboard zurück setzten. Musst halt dann nur wieder alles einstellen wie es vorher war.

Kommentar von Pana3 ,

10 Sekunden reichen nicht ! Mind. 4 Minuten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten