Nachdem Anschlag am 11. Sep. in den USA wurden Flugräume gesperrt, wie z.B.: über Paris oder London. Fliegen die Terroristen nicht trotzdem da lang?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Na ja, das war die Reaktion auf die Anschläge. Nur, wenn der Flughafen so eine Lage hat, dass Flugzeuge mitten über die Stadt an- und abfliegen müssen: Was macht man dann? 

Und wenn sich ein lohnendes Ziel innerhalb der Flugverbotszone befindet, aber an der Grenze dazu, bist Du auch mit einem Verkehrsflugzeug schneller da, als jeder Abfangjäger sein kann. 

Zuerst muss man ja mal die Bedrohung überhaupt feststellen, dann wird die Maßnahmenliste abgearbeitet, dann starten die Abfangjäger - und bis dahin ist vielleicht schon alles vorbei. 

Nein, das Szenario zeigt doch nur, dass es eine absolute Sicherheit nicht gibt. 

Und wenn ein Flugzeug in der Luft auseinanderbricht, wodurch auch immer, verteilen sich die Trümmer über ein wesentlich größeres Areal. Ob es also Sinn macht, ein Flugzeug abzuschießen, ist fraglich. 

Das alles ist leichter gesagt als getan, vor allem natürlich von Leuten, die überhaupt nichts mit solchen Dingen zu tun haben und im Gegensatz zu den Beteiligten keine Entscheidungen treffen müssen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von greendayXXL1
13.09.2016, 08:03

Die Aufgabe eine Abfangjägers ist im Normalfall, ein Flugzeug in ein gewisses Gebiet zu begleiten.

Dürfte ein Abfangjäger theoretisch ein Passagierflugzeug abschießen, wenn es auf ein Gebäude wie das WTC zu fliegt? 

0

Da würde ich aber lieber ein paar Menschenleben "aufs Spiel setzen" um somit einen enormen Anschlag zu vereiteln, bei dem mehrere Tausend Menschen sterben würden.

Und die Terroristen sind ja nicht mit privaten Flugzeugen geflogen sondern haben Passagierflugzeuge entführt und haben so die Anschläge begangen. Deshalb die Sperrung des Luftraumes.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt natürlich drauf an, ob Großstadt oder dorf. In der Stadt sind die verluste bei Terrorangriffen viel größer als in dörfern o.Ä

kleinere regionen haben nicht einmal eine basis die den luftraum verteidigen. Und es ist Logisch, dass die anderen Städte darauf reagieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig - "irgendwo" (Pennsylvania beispielsweise)

Aber nicht im weißen Haus, Pentagon, oder in Zwillingstürme, oder sonstige Plätze mit viel Menschen auf einem Haufen (Stadion, ect..)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung