Frage von sissi74, 77

nachdem ich meinen duschvorhang mit den ringen gewaschenhabe sind ein paar ringe verschwunden und die maschine wäscht nicht mehr?

Antwort
von Altersweise, 32

Jeder Waschmaschine hat ein Fusselsieb, meist im bodennahen Bereich. Dreh das doch mal raus und schaue nach, ob da ein paar Ringedrin sind. Grundsätzlich schadet es eh nicht, diesen Sieb von Zeit zu Zeit zu reinigen.

Vielleicht hast du Glück und die Maschine läuft dann wieder.

Ansonsten musst du davon ausgehen, dass sich einer oder mehrere der Ringe in der Abwasserpumpe festgefressen haben. Dann steht leider ein Reparatur der Maschine an.

Antwort
von TimmyEF, 33

Die werden sich wohl in der Trommel verirrt haben bzw. sind zwischen Trommel und Gehäuse gefallen. Macht man aber auch nicht. Mechaniker sind teuer.

Antwort
von RexImperSenatus, 7

Netzstecker ziehen - Wasserzulauf abdrehen !

Mit einem starken Magneten an einen schmalen Kunststoffgriff befestigt (z.B. Griff einer Fliegenklatsche oder ähnliches) zwischen den beiden Gummis hindurchführen und solange am Boden des Laugenbehälters ( unter der Wäschetrommel ) danach "fischen", bis alle Ringe raus sind.

Wenn sie jetzt aber schon nicht mehr wäscht, hast du wohl ein Problem !

Möglicherweise blockiert einer der Ringe die Laugenpumpe, für den Ablauf - heutzutage sind Waschmaschinen "intelligent"  - die Chips steuern alles - und bei geringsten Fehlern stoppt die Maschine jedes Programm !

Schau mal im ( oder hinter ) dem Flusensieb nach, ob da im Flügelrad der Pumpe einer der Ringe verklemmt ist !

Ansonsten - bleibt wohl nur komplett zerlegen  - nicht so einfach - also - das Zerlegen schon, aber der Zusammenbau - lol - meist für einen Laien fast unmöglich, da manche Maschinen verschweisste Laugenbehälter aus Kuststoff haben - die bekommst Du kaum auseinander und so gut wie NIE wieder zusammen.

Vielleicht kannst du einen Einblick erlangen, indem du erstmal den Heizstab ausbaust und mit einer Taschenlampe in die Öffnung schaust. Der Heizstab lässt sich ( jedenfalls bei den meisten Maschinen ) sehr einfach Ein - und ausbauen !

Viel Glück !!!

PS - beim nächsten mal Waschen, den Duschvorhang oder andere Sachen mit Ringen ( z.B. Gardinen ) in einem verschlossenem Wäschebeutel  Waschen !

Antwort
von DesbaTop, 30

Die Lösung ist naheliegend: Die Ringe sind wohl irgendwie aus der Trommel ins innere der Maschine geraten.

Trenne die Maschine vom Strom und bau die Rückwand ab. Mit etwas Glück findest du die Ringe dann schon. Ansonsten mal den Filter begutachten. Eventuell haben die Ringe sich darein verirrt.

Kommentar von NightHorse ,

Die Rückwand auszubauen wird nicht bringen, da die Ringe im Laugenbehälter sind, und man diesen nur mit Spezialwerkzeug unbeschadet öffnen und wieder verschließen kann.

Kommentar von DesbaTop ,

Tja, In dem Fall hilft dann nur ein Mechaniker oder fundiertes Eigenwissen.

Antwort
von NightHorse, 21

Eine Möglich keit ist, das die Ringe in der Pumpe gelandet sind, dann würde die Maschine aber nur nicht mehr abgepummt werden. Warscheinlicher ist, das sich die Ringe im Laugenbehälter befinden und sich irgentwo verklemmt haben.
Da hilft nurnoch ein Mechaniker, der den Laugenbehälter ausbaut.

Unten an der Maschine gibt es eine Kleppe, hinter dieser befindet sich ein Schraubdeckel von der Pumpe, wenn du diesen Öffnest, kommt Wasser raus, also Lappen und Eimer da haben. Da kannst du schauen, ob etwas in der Pumpe ist. Mit etwas Glück läuft die Maschine dann wieder.

Antwort
von duckman, 34

Ein gesunder Menschenverstand sagt doch schon, dass man die Ringe vom Vorhang vor dem Waschgang entfernt?...

Da hat es dir jetzt wohl irgendwas in der Trommel zerfetzt?

Antwort
von Kleckerfrau, 36

Die Ringe macht man vorher ja auch ab....

Die Ringe sind in der Maschine drin im inneren und da hilft nur die Waschmaschine zu öffnen und nachzuschauen. Aber vorher den Stecker ziehen nicht vergessen. 

Antwort
von Margita1881, 28

Diese Ringe liegen wahrscheinlich im Sieb bzw. unter der Trommel

Antwort
von Taimanka, 19

hier ein Tipp, wie Du möglicherweise mit der Waschmaschine vorgehen solltest, die Ringe wirst Du neu kaufen dürfen 😉:

gehen wir mal davon aus, dass es sich um einen Frontlader
handelt. Kommt ein Teil zwischen Trommel und Laugenbehaelter,
so muss es raus, um nicht Teile wie den Heizkoerper zu beschaedigen.


Zunaechst oeffnet man die Trommel, dann zieht man den Netzstecker.
Mit einer Taschenlampe, die man innen auf die Trommel setzt,
leuchtet man den Laugenbehaelter durch die Loecher der Trommel aus,
wo der Fremdkoerper sitzt.


Moeglichkeiten des Einstiegs: 


- Der Anschluss der Abwasseroeffnung
- die Heizspirale.
Selbst wenn der Fremdkoerper durch die Abwasseroeffnung entfernt wurde,
sollte man trotzdem die Heizung ausbauen, um zu pruefen, ob sie
beschaedigt wurde. Auch lassen sich dann die Halteklammern richten,
die die Heizspirale halten.


Abschliessend sollte man die Trommel innen mit einer alten
Damenstrumpfhose ausstreichen, um Grate an der Trommel zu finden,
die der Fremdkoerper aufgeworfen hat, als er diese Geraeusche
gemacht hat. Diese Grate vorsichtig runterklopfen, damit die Waesche
in Zukunft keine Faeden zieht. wer-weiss-was.de/t/fremdkoerper-in-der-waschmaschine/3829313/2

🙋

Kommentar von Taimanka ,

ich habe mal Feldsalat-Smoothie gemacht, den Salat gewaschen und aus dem mit Wasser gefüllten Spülbecken mit den Händen direkt in den Mixer "gehievt", andere Zutaten dabei und los ging's mit 30.000 Umdrehungen ins grüne Smoothie-Land. 

Den gesunden  Mix ins Glas und lecker war er ... Bei jedem Schluck hatte immer so Körnerchen im Mund, komisch, hab ich rausgenommen und gedacht, " ...na, hast de nicht gründlich genug gewaschen, schmeckt trotzdem ..

Später dann, als der Mixer komplett geleert wurde, war mir klar, was die schwarzen Körnchen waren: Ich hatte, als ich den Salat mit vollen Händen aus dem Spülbecken genommen hatte, den Stöpsel erwischt und mit in den Mixer gepackt ...

😂😂😂

Antwort
von beelee, 22

Mach doch den Vorhang das nächste mal in ein Duvetüberzug rein. Aber irgendwie kann ich es fast nicht glauben, was dir so alles passiert : gestern Geschirrspülmaschine geschrottet und heute Waschmaschine... Kühlschrank läuft noch? 😉

Antwort
von Birdistheword, 28

Waschmaschine inklusive Ringe direkt nach Mordor bringen. Denn nur dort im Schicksalsberg können sie zerstört werden können.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten