Frage von Boomchicken1312, 21

Nachblutung am 5. Tag nach der Weisheitszahn op ?

Ich habe vor 5 Tagen alle 4 Weisheitszähne gezogen bekommen und hatte danach, bis auf Schwellung und leichte Schmerzen, keine Beschwerden,sodass ich gestern auch schon wieder angefangen habe,Sachen wie Toast zu essen. Gestern Abend hat es dann leicht geblutet, aber bevor ich etwas machen konnte eigentlich schon wieder aufgehört. Nun bin ich heute morgen aufgewacht und habe über der genähten Stelle am Unterkiefer einen "Blutfleck " entdeckt,also ein dunkelroter Fleck darüber, der schon relativ fest war. Ist das normal,woran kann das liegen und was kann ich das nächste mal tun?

Schonmal danke im Vorraus an die Beantworter dieser Frage:)

Antwort
von Nisrine, 6

ich bin kein arzt aber habe mir auch schon die weisheitszähne ziehen lassen.. ich würde sagen das ist normal, weil dein zahnfleisch und die wunde bisher nur weiche lebensmittel gewohnt war. :) 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community