Frage von DieNicki2016, 59

Nachbarshund verwarlost!?

HhHallo Guten Abend ! Zuerst mal wir fahren morgen zum Tierarzt ! Ich wollte den Hund da einfach nur raushaben ! Es geht um einen 10 jährigen Rhodesian Ridgeback Rüden ! Er konnte kaum laufen da er zu lange Krallen hatte . Wunde Stellen am ganzen Körper ! Augen sind eitrig ( habe sie vorsichtig mit einem Tuch sauber getupft ) Er hatte kein Wasser und scheint lange nichts zu essen bekommen haben .... Ausserdem ( Aussage vom besitzer auf die Frage wo der Hund sein Trinken hat war : er trinkt aus dem Wc -.- !!!!!) Er liegt wohl zum ersten Mal in seinem Leben auf einem Sauberen Hundekissen neben meinem Hund auf der Couch . Meine Frage sollte ich den Hund nüchtern halten bis zum Doc oder darf er was essen ? Ich füttere nur Barf ! Würd das zu einem Problem ? Er trinkt wie ein Irrer jetzt schon die 3 !!!!! Schüssel leer ! Ps sorry das das so durcheinander ist aber ich bin etwas geschockt und durch den Wind ! Morgen gehts ab zum Ta !!!!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Repwf, 34

Ich würde ihm nur minimal geben, ich denke das sein Magen sonst überfordert ist.

Auch trinken sollte er nur langsam!

Hast du ihn eigentlich geschenkt bekommen? 

Kommentar von DieNicki2016 ,

Nein ! Musste bezahlen :( rund 150 Euronen :( das ist mir der arme Kerl aber wert ! anzeige folgt aber noch gegen die Besitzer !

Kommentar von Repwf ,

Ah, okay, ich hatte erheblich gesagt eher sorge das du ihn geklaut hast, sorry!

Finde ich toll von dir! 

Ich würde die paar Std bis morgen nicht mehr viel machen, ich denke auf die 8 Std kommt es nicht an.

Wasser reicht zum überleben, so hart das gerade klingt! 

Kommentar von DieNicki2016 ,

hehe :) nein geklaut hab ich ihn nicht !! Vorher würd ich die Polizei einschalten denn auch von dem Haus geht eine Gesundsheitsgefahr aus ! echt übel ! Danke für die Tipps ! er hat allerdings vorhin ein wenig Reis von meinem Hund bekommen ! erstaunlich wie gut sie sich verstehen !

Kommentar von Repwf ,

Ist doch super, dann sollte er wohl bei EUCH landen ;-) 

Kommentar von DieNicki2016 ,

Nach unserem Familienrat bleibt der Hund auf Lebenszeit bei uns ! :)

Antwort
von Repwf, 9

Danke fürs Sternchen!

Wie geht es deinem neuen Familienmitglied denn heute?

Kommentar von DieNicki2016 ,

Der Rüde heisst Loki ! Ganz gut ! Mittlerweile sieht er wieder nach Hund aus ! Besser ernährt , die Haut hat sich erholt ! Laut Ta Werte wieder top :) Mit Lumpi verträgt er sich super , integriert sich super ins Familienleben ! Und langsam fange ich das Joggen mit beiden Hunden an :)

Kommentar von dennybub ,

So was tolles, tut richtig gut zu lesen, dass es Menschen wie dich gibt. Danke dass du den alten Hund gerettet hast. :)

Antwort
von michi57319, 22

Pass bitte auf, daß er nicht zu viel Wasser säuft.

Futter ist so eine Sache, der Schuß geht nach hinten los, wenn du jetzt was Rohes gibst, was der arme Kerl ganz und gar nicht gewöhnt ist.

Mach mal eine kleine Portion Futter für ihn fertig, wenn du hast, einige gekochte Möhren dazu etwas Brühe und Haferflocken. Das sollte das Verdauungssystem nicht belasten. Menge um die 100-150 Gramm.

Morgen nach dem Besuch beim TA bist du weiter, auch was das Thema barfen betrifft.

Alles Gute wünsche ich euch!

Antwort
von Marlen1108, 23

Ich würde ihm essen geben! Und den vorherigen Besitzer anzeigen so ein abartiges verhalten muss bestraft werden!!!

Antwort
von sunnyhyde, 40

kannst du ihm nicht was leichtes kochen..reiss und etwas fleisch...der wird hunger haben..ich barfe meine hunde auch aber das von klein an..ich würde da so ein zwischending und nicht so viel draus machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community