Frage von Biegstraaten, 57

Nachbarrecht Bodenerhöherung: mein Nachbar möchte sein Grundstück direkt am Grenze, mit einen bestehende Metal Zaun, 80-160 cm erhöhen. Was ist erlaubt ?

Antwort
von peterobm, 44

auf seinem Grundstück kann er doch einen Zaun ziehen; bei 160cm kannst noch nicht mal meckern. http://www.mj.sachsen-anhalt.de/fileadmin/Bibliothek/Politik_und_Verwaltung/MJ/M... Seite 8; die Höhe kannst beim Bauamt erfahren - aber das must dulden

Kommentar von Biegstraaten ,

es geht um Bodenerhöhung von 160 cm direkt am Zaun von 180 cm mit L betonplatten in ein abfallend Gelände mit dem Zweck um sein Garten flach zu machen, also was muss ich damit, was ist erlaubt ist die Frage. Sorry dass ich undeutlich war!

Kommentar von peterobm ,

die beste Info bekommst bei deinem Bauamt https://www.google.de/webhp?sourceid=chrome-instant&ion=1&espv=2&ie=...

was stört dich eigentlich an so einer Mauer? 

Kommentar von Biegstraaten ,

es ist doch keine Mauer, es ist eine Bodenerhöhung

Kommentar von peterobm ,

wo ist der Unterschied zwischen ner Mauer und L-Steinen

Antwort
von quinann, 37

Kommt u.a. auf die Baurechtsbestimmungen deines Landes, deiner Stadt, dem Gebiet an.

Am besten du erkundigst dich auf dem Baurechtsamt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten