Nachbarn und rosen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Was überhängt, darf man abschneiden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tine111
09.08.2016, 19:37

Was überhängt zu uns haben wir ja abgeschnitten nur unterstellt der uns wir hätten Haupttriebe abgeschnitten woher soll ich das bitte wissen was ein Haupttrieb ist wächst alles zu uns.

Gibt es nicht ein Gesetz was verbietet direkt an den zaun zu pflanzen muss da nicht ein Abstand eingehalten werden

0

Nein hat er nicht was auf deinem Grundstück ist kannst du entfernen. Oder auf seine Kosten entfernen lassen wenn er es nicht selber macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von edmuina
10.08.2016, 11:55

richtig! Wenn er es innerhalb einer angemessenen frist nicht selber macht. Ohne Vorwarnung wird nicht geschnibbelt.

0

man hätte vorher mit dem Mann reden können, " da wächst was rüber, das stört uns, wie gehen wir weiter vor"

Das wäre angemessen gewesen.

Ich habe kein Verständnis für solch ein Verhalten. Der §910 BGB hat dieses Verständnis übrigens auch nicht.

Erst wenn der Besitzer den Überhang in einer angemessen gesetzten Frist nicht entfernt hat, darf man den Überhang selbst entfernen (lassen). Das aber auch nur dann, wenn eine beieinträchtigung des betroffenen Grundstücks vorliegt.

Nur weils Dir nicht gefällt darfst du nicht schnibbeln.

Ich geh mal davon aus, dass euer Nachbar im Recht ist. 

Reden hätte geholfen!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tine111
10.08.2016, 13:36

Wir haben ihn schon vor 1 Jahr gebeten aber diese Leute interessiert es nicht weil sie sauer sind als wir Sonntags die Polizei gerufen hatten weil die Herrschaften meinten sie müssten Wände einreisen, was ziemlich laut ist als wir rüber sind standen sie am Fenster und haben nur gelacht jeder andere Nachbarn hat geschaut weil ich ein schreienden Baby auf dem Arm hatte das wach wurde und die haben einfach weiter gemacht bis die Polizei kam, seit dem machen diese Leute Terror.

Und die Rosen es sind ca 6 Sträucher die bis weit über 1 m zu uns wachsen und wenn ein Kleinkind im Garten ist, ist das nicht so toll vor 1 Jahr wurden sie gebeten und machen nichts und jetzt wo wir aktiv geworden sind meinen die wieder Stress zu machen. 

0

Haupttrieb oder nicht - das ist völlig wurscht. Er möge seine Haupttriebe beizeiten so leiten, dass sie auf seinem Grundstück bleiben. Das ist ja nun wirklich kein Problem.

Da könnt ihr ganz locker bleiben!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tine111
09.08.2016, 20:38

Jetzt hat der eben wieder geklingelt und sagt seine ganzen Rosen seinen kaputt von gestern auf heute sind die kaputt er geht zur Polizei macht Anzeige und morgen zum Anwalt 

0