Frage von Otilie1, 98

Nachbarn stapeln leere Kartons und alte Möbel unter der Kellertreppe - ist das denn zulässig, von wegen Brandgefahr?

Sie stellen alles unter der kellertreppe im treppenhaus ab - vermieter kümmert sich da nicht drum, aber da bei uns immer mal wieder zigarettenkippen im treppenhaus liegen habe ich angst das es mal brennen könnte. gibt es da so was wie eine brandschutzbestimming ?

Antwort
von Wonnepoppen, 73

Ja!

Der Vermieter muß sich darum kümmern, ansonsten wendet euch an einen Mieterschutz Bund, der wird sich mit ihm in Verbindung setzen u. ihn auf seine Pflichten hoffentlich hin weisen!

Antwort
von rolfmartin, 23

Replik? Ja!  Nur in diesem Fall würde ich die Feuerwehr einschalten bzw. das Ordnungsamt.

Antwort
von Pauli1965, 72

Ja, die gibt es. Und was eure Nachbarn da machen , ist nicht erlaubt.

Euer Vermieter muss sich darum kümmern.

Kommentar von Otilie1 ,

wo kann ich das denn nachlesen - habe nur immer was über stinkende schuhe gefunden

Kommentar von Wonnepoppen ,

Stinkende Schuhe?

Na, ob die mit der Brandschutz Bestimmung was zu tun haben?

Kommentar von Kleckerfrau ,

Google mal nach Brandschutzgesetz in Mietwohnungen. Da gibt es einige zu finden.

Antwort
von Soucier, 58

Ich würde mal den Hausmeister darauf ansprechen...

Kommentar von Otilie1 ,

haben wir nicht - sind ein kleines haus und wir haben die nachbarn auch schon drauf angesprochen, aber sie sagen nur wegen der paar kartons wird schon das haus nicht gleich abfackeln

Antwort
von Kandahar, 57

Ja, die gibt es. Die Nachbarn dürfen natürlich nicht ihre Sachen im Treppenhaus lagern.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten