Frage von Skizzle95, 67

Nachbarn Machen ärger?

Ich Unf meine Frau saßen auf dem Balkon haben ein planschbäcken auf dem Balkon (2. Stock) ein.bisschen Wasser tropft herunter auf den Balkon der anderen Mieter diese machen ärger und stressen herum wollten sogar die Polizei rufen Meine Frage jz können diese uns ärger machen haben bislang keinerlei ärger gemacht und alles war in Ordnung Diese Nachbarn spinnen herum weil etwas Wasser auf die Wäsche tropft diese sie auch etwas anders hin stellen können Kann die Polizei uns ärger machen?!

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Skizzle95,

Schau mal bitte hier:
Polizei Nachbarn

Antwort
von lordy20, 44

Entschuldigt euch doch einfach bei den Nachbarn, wenn die nicht auf Streit aus sind, dann sollte damit alles erledigt sein.

Wegen sowas kommt die Polizei nicht raus.
Ärger könnte es aber über den Vermieter oder der Hausverwaltung geben.

Deshalb lieber sofort die ganze Sache entschärfen.

Kommentar von Skizzle95 ,

haben verschiedene Vermieter Nachbarn schrien direkt Herum und wollten keine friedliche Lösung

Antwort
von aprilseventh, 37

Auch wenn deine Nachbarn überreagieren, sind sie im Recht.

Du kannst prinzipiell ein Plantschbecken auf deinem Balkon aufstellen, aber das Wasser muss dann bei DIR bleiben. Wenn tatsächlich Wasser auf deren Wäsche tropft, dann hast du das zu verhindern und die Belästigung einzustellen.

Es ist der Balkon deiner Nachbarn, sie haben das Recht die Wäsche da hinzustellen, wo sie das möchten. Sie haben auch das Recht, nicht von Wasser getroffen zu werden, das ganz eindeutig nicht aufgrund Wetterbedingungen runter kommt.

Natürlich hätten sie vorher einfach mit euch reden können, das wäre sicher angemessen gewesen.

Antwort
von Samila, 29

die werden dir sagen das das weg muss. selbst beim blumengiessen muss man drauf achten das kein wasser die unteren nachbarn ärgert. 

es kann auch sein das ihr sogar ärger vom vermieter bekommt, auf grund dessen, das das planschbecken zu schwer für einen balkon ist. 

könnt ihr das becken nicht in den hof stellen? oder ab ins schwimmbad oder zu freunden in den garten

Kommentar von Skizzle95 ,

Es geht eher darum.das man.dad nicht normal.sagt sondern scjteint es war kein Absicht mit.drm Wasser und haben selber nichts gemerkt das ist das Problem

Antwort
von Peter501, 17

Sie können Ärger machen und das mit Recht.Die anderen Mieter haben auch das volle Recht ihren Balkon nach ihren Vorstellungen zu nutzen.

Wenn ich auf dem Balkon meinen meinen Kaffee trinken möchte und die Dreckbrühe des über mir wohnenden verdünnt mir den Kaffee,würde ich auch stinksauer reagieren.

Nicht euer Nachbar macht ärger,ihr seid es die für Ärger sorgen mit eurer rücksichtslosigkeit

Antwort
von AssassineConno2, 14

Es könnte ärger geben und zwar mit eirem Vermieter...ich wöllte auch nicht, dass der Nachbar mit was auch immer auf meinen Balkon tropft....
Entschuldigt euch einfach...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community