Frage von 38b738ks8jh04, 180

Nachbarn fassen ständig mein Auto an und machen Bilder?

Meine Nachbarn (oder eher dessen Freunde) fassen oft mein S 63 an, der immer in der Einfahrt steht. Wenn sie Bilder machen ist mir egal aber gestern habe ich vom Fenster gesehen wie der eine vor dem Wagen gepost hst und der andere das fotografiert hat. Was würdet ihr tun? Garage geht leider nicht, da mein Auto zu lang ist. Danke für Antworten.

Antwort
von wellies, 54

Schlag' denen doch vor, dass Du sie auf eine Spritztour mitnimmst und sie Fotos knipsen können bis die SD-Karten schmelzen, sie Dich dafür zum Mittagessen einladen müssen und danach die Finger vom Wagen lassen sollen. Da habt ihr alle etwas davon!

Ich bin auf ähnliche Weise schon zweimal zu einem Eis gekommen. :-D

PS: Die scheinen ja Freude am Wagen zu haben - und somit sollten sie ihn ja auch nicht mutwillig beschädigen wollen (solange sie natürlich nicht gerade darauf rumspringen und Dir den Lack ruinieren). Ich für meinen Part habe eher etwas gegen Neider mit Schlüsselbund oder Leute, die in der Tiefgarage kurz ihre Taschen auf meinem Wagen zwischenlagern, bevor sie mir diese dann über die halbe Motorhaube ziehen...

Antwort
von kuchenschachtel, 98

Vielleicht kannst du dein auto abdecken, dafür gibts so extra decken. Ich glaube Privatgrundstück (falls dein auto auf welchem steht) kannst du auch filmen. Stell einfach ein Schild auf, mit "dieser Bereich wir überwacht". Du musst keine Kamera hinstellen, das wäre auch komisch :D

Antwort
von Ringoscarlett, 91

Wenn der Wagen bei dir auf dem Grundstück steht, könntest du ein 'großes' Schild aufstellen. Privatgrundstück, betreten verboten. Oder die Hofeinfahrt mit einer Kette absperren. Ist zwar kein unüberwindbares Hindernis, aber sichtbare Grenzen halten Menschen oft von unbedachten Taten ab.

Antwort
von EricCartman9696, 84

Wenn sie es nicht beschädigen sondern nur anfassen, dann kannst du leider nur wenig machen. Rechtlich garnichts. Am besten mit ihnen sprechen, wenn du es bemerkst.

Kommentar von Anneke01 ,

doch! Sie betreten sein Grundstück

Kommentar von EricCartman9696 ,

Das ist kompliziert. Wenn es sein Grundstück ist und er nicht damit einverstanden ist, dass Menschen über die Einfahrt gehen kann es sein, dass er eine Kette vorhängen muss oder ein Schild anbringen. Hängt aber wirklich von Fall zu Fall ab.

Kommentar von Drehmomentan ,

auch handabdrücke sind eine Verunreinigung und fallen somit unter Sachbeschädigung. also richtige abdrücken vom aufstützen oder ähnliches.

Antwort
von Drehmomentan, 56

Wenn sie dein Auto beschmutzen fällt das unter Sachbeschädigung. Du kannst ihnen ja erzählen, dass du das Erstatten einer Anzeige in Erwägung ziehen würdest, sollte sich der Vorfall wiederholen, ergo du bluffst.

Oder eine Folie über den Wagen und pro Foto einen Euro verlangen.

Antwort
von tigerlill, 91

Pappschild vorne anmachen "Bitte gerne anschauen, aber nicht anfassen"!

Antwort
von MarcelWerner, 68

Am besten das Grundstück mit einem Zaun versehen. Für die Einfahrt ein Tor nutzen.

Antwort
von MehrPSproLiter, 86

Sag ihnen doch einfach, dass du das nicht möchtest.

Kommentar von 38b738ks8jh04 ,

Hab ich schon aber da kommen meistens mehrere.

Kommentar von MehrPSproLiter ,

Coupe oder Limo?

Antwort
von dave11104, 23

Sag ihnen das sie gern Fotos machen können aber das Auto bitte nicht anfassen sollen.

Antwort
von nicky32paris, 82

Fürs nächst mal: ein anderes Auto kaufen

Vielleicht für jedes Foto 10€ verlangen :))

Kommentar von Oveo1 ,

beste antwort :D

Kommentar von 38b738ks8jh04 ,

Andres Auto auf keinen Fall❤️

Kommentar von nicky32paris ,

Aha #Statussymbol

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community