Frage von technoloewe, 82

Nachbarin stellt unwahre Behauptungen auf. Was kann ich dagegen machen?

Hallo,

seit letzen Jahr wohne ich in einer DG Wohnung unter mir, meine Nachbarin hat 2 Söhne die hier auch verkehren jedoch um es vorsichtig ausdrücken hier (nicht) gemeldet sind.

Sie behauptet dass ich in meiner Wohnung Bowling spielen würde im Jahr 2014 und rief Nachts die Polizei. Dabei ist mir nur die Deofalsche heruntergefallen die auf dem Wohnzimmertisch stand, weil ich gegen den Tisch im dunkeln gestoßen bin,

Vor wenigen Tagen rief sie schon wieder die Polizei weil es ihr hier zu sehr stinken würde. Am dem Tag soll auch der eine Sohn bei mir Lautstark geklopft haben, sodass meine Eltern die im Innenhof wohnen das Klopfen gehört haben.

Ich kann dazu nichts sagen, da ich zu dem Zeitpunkt unterwegs war. Dieses lässt sich auch anhand von Kassenbons belegen.

Für mich ist nur die Frage, was ich tun kann ? Muss man sich alles bieten lassen ? Dazu gesagt, es handelt sich hierbei um nicht deutsche Personen. Ich habe nichts gegen Ausländer, nur wenn ich ständig mir Sachen nachsagen lassen muss die nicht Wahr sind, dass ist meine Frage, was ich dagegen tun kann ?

Für jede Hilfe bin ich sehr dankbar.

Antwort
von christmasfever, 45

Hallo ! ^_^

Deine Nachbarin klingt nach einer genervten Mutter, die Probleme mit sich selbst hat.

Nein, man muss sich nicht alles bieten lassen, bleibe sachlich, konkret und ruhig. Sag dabei wie alles wirklich abgelaufen ist. Wenn andere unhöflich und in einem schlechten Ton mit einem reden, muss man das nicht auch tun. Tanz nicht mit! Du könntest mit anderen Nachbarn über diesen Fall sprechen, ein Austausch unter Leuten, die zu den Fall dazugehören tut gut. :) Wenn gar nichts funktioniert, schalte die Polizei ein oder wende dich an Stellen wie deinen Hausbesorger. Schildere die Lage, sag wie es dich beeinträchtigt und was du dir wünscht.

lg :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten