Frage von cappucinofjuew, 192

Nachbar hört sehr laute türkische Musik ruhestörung was tun?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo cappucinofjuew,

Schau mal bitte hier:
Musik Ruhestörung

Antwort
von LiselotteHerz, 127

Wenn es so laut sein sollte, dass Du Deine eigene Musikanlage oder den Fernseher nicht mehr hörst, rufe den Nachbar an oder gehe hin, und bitte ihn, die Lautstärke zu drosseln.

Tagsüber darf man "leider" auch mal etwas lauter Musik hören. Wenn es unzumutbar ist und Du Dein eigenes Wort nicht mehr verstehst und er auf Deine Bitte nicht reagiert, rufe die Polizei. lg Lilo

Antwort
von nordseekrabbe46, 103

ihn ansprechen ob es nicht etwas leiser geht, sonst mal mit dem Vermieter sprechen

Antwort
von lyka01, 129

Ist es ausserhalb der Ruhezeiten, kannst du nur auf ein gutes Nachbarschaftliches Verhältnis bauen und an die Vernunft appellieren.

Macht er das während der Ruhezeiten, kannst du es auch erstmal mit dem diplomatischen Weg versuchen und mit ihm sprechen. Wenn das nicht fruchtet, Beschwerde beim Vermieter und bei extremer Störung natürlich die Polizei.

Kommentar von LiselotteHerz ,

Mit den Ruhezeiten ist das so eine Sache, das ist von Gemeinde zu Gemeinde unterschiedlich. Wo ich lebe, gibt es z.B. keine gesetzlich geregelte Mittagsruhe, schön wär´s

http://www.helpster.de/ruhezeiten-und-mietwohnung-darauf-sollten-sie-achten_1013...

Antwort
von FreshFriedi, 99

Geh am besten zu ihm und rede mit ihm. Wenn das nichts bringt ruf die polizei

Antwort
von Schuhu, 87

Klingeln, frohes Neues Jahr wünschen, bitten, die Musik leiser zu machen.

Antwort
von elendrielcat, 92

Bitte ihn freundlich, die Musik etwas leiser zu stellen. (Davor solltest du dich gründlich über Ruhestörung informieren)!

Wenn es dann nicht klappt, solltest du ihm bestimmetr klarmachen, dass das nicht geht, und dass du sonst eine Beschwerde bei der Hausverwaltung einlegst.

Antwort
von Eronimos, 108

Bei der aktuellen Stimmung hier im Land, wirst du direkt als Rechter diffamiert, wenn du dagegen vorgehst. Überlege es dir gut.

Kommentar von LiselotteHerz ,

Blödsinn - man muss nicht alles hinnehmen. Wenn Du so willst, darfst Du wegen extremer Ruhestörung auch auf gar keinen Fall einen Schwarzen anzeigen, dann bist Du gleich Rassist?

Kommentar von ansbee ,

Türken haben eine große Verwandtschaft ^^

Kommentar von Tybalt9999 ,

Was für ein dämlicher, stinkender Gehirndurchfall. 

Aber laß mich raten, du bist auch ein Ich-bin-ja-kein-Nazi-aber? Und wirst jetzt ganz dolle diskriminiert?

Kommentar von Eronimos ,

nope... weder das eine noch das andere.

Guckst du jetzt blöd aus der Röhre, weil dein Nachgeplappere anderer Meinungen verpufft ist?

Antwort
von CalvinSchneider, 98

gib kontra mit ebenfalls lauter musik und wenn er sich beschwert sagst du hast deine eigene musik wegen ihm nicht mehr verstanden

oder

notier dir die zeiten und die subjektiv wahrgenommene lautstärke bei häufung kannst du dann jemanden herbestellen der ne offizielle messung macht
und kannst du ihn anzeigen

Antwort
von ansbee, 77

Beschwere dich nicht und genieße die musik

Expertenantwort
von Torrnado, Community-Experte für Musik, 46

da hilft nur noch eins :

Umzug ! such Dir schnellstmöglichst eine neue Bude !!!

Antwort
von cupcakelove123x, 75

Geh einfach mal klingeln und dich beschweren :D 

Antwort
von Troidatoi, 75

Bringe ihnen Lammfleisch und schwarzen Tee mit der Bitte  Musik leise stellen, sonst kommt die Polizei. Salam aleicum.

Kommentar von BlackBlade0703 ,

was heißt salam aleicum?

Antwort
von Alopezie, 62

Polizei anrufen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten