Frage von Toniundtina, 417

Nachbar hat Zaun auf mein Grundstück gebaut, was kann ich tun?

Hi, mein Nachbar hat jetzt einen Zaun gebaut. Erstens ohne uns zu fragen, wir kamen aus dem Urlaub und da war er. Das stört mich eigentlich nicht. Nur ist der Zaun vorne ca. 15 cm weg von der Grenze und hinten ca. 15 cm drüber. Also auf meinem Grundstück. Dazu kommt das der Zaun mit den Pfosten zu uns zeigt und wir dadurch keine geraden Abschluss haben. Auf unsere anfrage an besagten Nachbarn sagte er wir sollen uns nicht so anstellen. Er ist aber der jenige der wegen jedem rüberhängenden Ast sich aufregt. Was kann ich jetzt tun? Reden können wir mit dem nicht. An welche Behörde kann ich mich wenden? Oder soll ich zum Anwalt? Ich hoffe ihr könnt mir helfen. Gruß Toni

Antwort
von terrial, 310

Er darf den Zaun natürlich nicht auf dein Grundstück bauen und du könntest ihn mit Fristsetzung auffordern, den Zaun zu versetzen und, falls er es nicht macht, den Zaun an der Stelle auf seine Kosten entfernen lassen, aber die Frage stellt sich, ob das den Ärger wert ist.

Schreibe ihm statt dessen einen Brief, in dem du ihm widerruflich gestattest, den Zaun so zu belassen. Gleichzeitig bittest du, bei Veränderungen auf seinem Grundstück, die dich auch betreffen, zukünftig im Sinne einer förderlichen Nachbarschaft vorher kontaktiert zu werden.

Statt sich über so etwas zu streiten, ist es besser, immer freundlich zu grüßen. Wenn er sich über Äste aufregt, solltest du dich immer entschuldigen. Eskalation ist keine Lösung, denn damit schneidest du dir ins eigene Fleisch. Ärger mit dem Nachbarn ist nicht gut für die Gesundheit. Lade ihn zur nächsten Gartenparty ein.

Antwort
von BlumgamTv, 280

Das sind wirklich noch Kleinigkeiten. Setze ein paar Bäumchen o.ä. davor. Ich denke wenn du zum Anwalt rennst wird das ein noch schlimmerer ewig andauernder Nachbarschaftsstreit. Mach dir deine Ecke da schön und anschließend lädst du deinen Nachbarn zum essen ein. Zeige ihn an diesen Abend stolz deine Bepflanzung (vor dem hervorragenden Zaun) . Vlt kommt ihr so auf ein besseres Verhältnis. Wenn ihr das geschafft habt, wird er beim nächsten Umbau bestimmt Rücksicht nehmen. Entschuldige die Grammatikfehler.

Antwort
von XpilotX, 248

Ganz klar mit dem Anwalt reden. Im schlimmsten Fall Anzeige erstatten !

Antwort
von Erdianer, 236

Normal könnte man das durch ein sachliches Gespräch im Einvernehmen  bereinigen. Nachdem er aber so "hinterfotzig" gehandelt hat - leider - zum Anwalt gehen  der ihn auf seinen Fehler hinweist und für Abhilfe sorgt.

Mit liebem Reden geht da m.E. nicht viel.

Kommentar von Toniundtina ,

Ja das stimmt. Mit ihm sachlich zu reden ist voll nach hinten losgegangen. Er ist ausfallend geworden und hat mir gedroht mir nen Anwalt auf den Hals zu hetzen da wir mit dem Rasenspränger sein Karport nass machen. Ich meine was macht der bei Regen, da wird das Ding ja auch nass. Wir stellen den Rasenspränger schon so hin das nix nass wird, kommt dann mal etwas Wind kommen halt mal ein paar tropfen aufs Karport. So einer ist das. Er schneidet ja auch meine Pflanzen die überhängen und schmeißt das dann auf mein Grundstück.  Ich werde wohl um den Anwalt nicht rum kommen. Danke😠

Antwort
von Blumenacker, 321

Wenn er sagt, Ihr sollt Euch nicht so anstellen, hat er damit ja schon zugegeben, daß der Zaun nicht richtig steht.

Wenn das ein Maschendrahtzaun ist, darf er genau auf der Grundstücksgrenze stehen.Wie die Zaunpfosten nun rechtlich einzuordnen sind, weiß ich nicht. Aber das normale Empfinden sagt einem, daß die Pfosten auf der Seite des "Zaunwilligen" zu stehen haben.

Wenn er sich nicht überzeugen läßt, würde ich zuerst einmal den Weg des Streitschlichtungsverfahrens suchen. Nachzulesen in dem Buch : Das Nachbarrecht. ISBN 978-3-8001-6960-3 ( Dieses Buch bezieht sich allerdings auf Baden-Württemberg. Ob andere Bundesländer andere Rechtslagen haben,weiß ich jetzt nicht ).

In diesem Buch werden alle nur denkbaren Grenzsituationen rechtlich geregelt.

MfG  Blumenacker

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten