Frage von cocaln, 169

Nachbar beobachtet mich und meine Geschwister?

Liebe Community, ich hab ein Problem und zwar beobachtet unser Nachbar uns. Seit MONATEN! Er ist neu eingezogen seit 2 Jahren. Er wohnt visa-vi von uns. In unserem Zimmer ist gleich ein Spiegelschrank und vom Spiegelschrank aus kann man sehen wie er hinein schaut. Er zieht auch seinen Vorhang ein bisschen zur Seite und man sieht in seitlich reinschauen und wenn man zurück schaut bleibt er stehen und schaut einfach weiter als wäre es normal. Er kann bis zu 2 Stunden da stehen und alles beobachten. Hab auch Angst die Fensterklappen zuzumachen wenn ich weiss dass der schaut somit ist Abends immer dunkel im Zimmer und alle Spiegelschränke geöffnet aber er schaut trotzdem. Ich hab so Angst davor dass es mir im den Rippen sticht. Ist das überhaupt normal? Wie soll ich mich wehren kann ich überhaupt zur Polizei? Bitte keine blöde Anworten denn ich meine es ernst und brauche hilfe, vielen Dank!

Antwort
von regex9, 94

Wie alt bist du denn? Wenn du noch im Elternhaus wohnst, würde ich deinen Eltern Bescheid sagen, sie sollen ihn einmal direkt darauf ansprechen. Ansonsten solltest du es einmal gemeinsam mit einem Freund / einer Freundin tun. Vielleicht treibt ihn die Peinlichkeit daraufhin um, es sein zu lassen.

Des Weiteren solltet ihr Vorhänge vor die Fenster ziehen, o.ä. - Wenn er nicht mehr hineinschauen kann, dann wird es ihm auch schnell langweilig. 

Eventuell kannst du es auch mit Spiegelfolie am Fenster versuchen, das blendet bei Lichtanfall auf seiner Seite und du musst nicht immer völlig die Gardinen geschlossen halten. Es wird danach nur etwas dunkler im Zimmer sein..

Kommentar von cocaln ,

Ja immernoch bei den Eltern, dass komische ist auf der Strasse schaut er nicht mal rüber aber vom Fenster aus am beobachten Stundenlang fühlt sich nicht mal ertappt.. aber Danke werde ich tun!

Kommentar von regex9 ,

Habe meine Antwort gerade ergänzt: Vorschlag Spiegelfolie am Fenster.

Kommentar von FritzCard2016 ,

Spiegelfolie ist als Sichtschutz natürlich wirksam, aber das kann doch nicht die Lösung sein, daß man sich selbst zu Hause einigeln bzw. die eigenen Fenster zukleben muß...

Kommentar von regex9 ,

Nicht völlig zukleben. Natürlich ist es nicht schön, doch was soll sie machen, wenn eine Konfrontation schief/wirkungslos bleibt? Dem Nachbar verbieten zu wollen, aus dem Fenster zu schauen, hat wohl keinerlei rechtliche Grundlage.

Vielleicht könnte so etwas wie Spiegelfolie ihm sogar so nachhaltig die Lust nehmen, sodass er nie wieder schaut und sie die Maßnahme wieder entfernen könnte. Wer weiß.

Antwort
von AndrewBehring, 44

Ist das ein älterer Herr? So um die 70? Wenn ja, vielleicht ist er einsam.

Wenn nein, Polizei informieren, die mal nach dem rechten schauen soll. Andernfalls deine, falls du bei deinen Eltern wohnst, ihnen bescheid sagen, die dann das Gespräch mit ihm suchen.

Grüße Andrew

Antwort
von FritzCard2016, 81

Grundsätzlich: Du kannst IMMER zur Polizei gehen.

Trag denen das vor, die werden Dir sagen, was für ein Sachverhalt vorliegt, was man als nächstes tun sollte bzw. wie Du Dich dagegen wehren kannst. Kommt mir von der ersten Sichtung evtl. wie sowas wie Nötigung vor, ohne weitere Prüfung. Viel Erfolg.

Kommentar von cocaln ,

Danke viel mals!

Kommentar von FritzCard2016 ,

Gerne.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community