Nachbar bearbeitet ab 8:30, am Samstag, mit einer Motorsäge seine Hecken?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Am Samstag kannst du da nichts machen, das ist, was solche Arbeiten angeht, ein ganz normaler Werktag.

Da hilft dann nur reden und bitten etwas später anzufangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wie schon mehrfach geschrieben: am samstag um die uhrzeit darf der das.

ich würde versuchen, mich von der vorstellung zu trennen, dass er das mit der absicht macht, mich zu ärgern. den meisten leuten sind die anderen doch herzlich egal- sie machen einfach ihren eigenen stiefel.

wenn du dich davon aber nicht verabschieden kannst, dann zeige ihm, dass es dich (angeblich) nicht ärgert- immer schön freundlich grüssen. das ärgert ihn dann, vorausgesetzt er hatte sich von der aktion was gegenteiliges versprochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ganz einfach - Nein. Samstag ist ein Werktag und wenn dein Nachbar fies wäre und dich ärgern wolle, könnte er damit auch schon um 7 Uhr anfangen. Insofern noch eine humane Zeit. Aber sprechenden Menschen kann geholfen werden. Man kann auch einfach mal den Nachbarn freundlich darauf ansprechen, ob er seine Hecken vielleicht ein Stündchen später schneiden könnte? 

Nachtrag: Sonntags darf er sich auf seine Terasse legen oder Unkraut zupfen.  Krach machen ist da nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

'Ehrliche Mittel' wirst du da wohl kaum finden, es ist ja nicht Sonntag. Bitte ihn einfach höflich darum, es eo frueh am Morgen zu unterlassen, mehr kannst du denke ich nicht machen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

da wirst kein erfolg haben mit ner anzeige da is dein nachbar im recht viel erfolg vieleicht hilft es dir mit ihm mal im guten zusprechen bringt aufjeden fall mehr

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ab 7 ist erlaubt. Er muss nur die Mittagsruhe einhalten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

8:30 Uhr ist doch nicht früh! Und Samstag ist ein ganz normaler Arbeitstag, da darf man um diese Uhrzeit locker Lärm machen! Sonntags dürfte er das nicht, aber samstags schon.

Vermutlich ist er berufstätig und muss am Wochenende eben sein Zeugs rund ums Haus erledigen.

Du kannst ihn mal höflich drauf ansprechen, ob er das etwas später starten könnte, aber erwarte nichts. Er möchte wahrscheinlich früh mit seinen Erledigungen fertig werden und dann Freizeit haben.

Rechtliche Mittel hast du keine auf deiner Seite.

Ich hatte mal einen Nachbarn, der hat samstags ab 6:00 Uhr in seiner Privatwerkstatt gearbeitet und da die Nachtruhe bis 6:00 Uhr geht, war selbst das legitim.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FolwerGirl
09.07.2016, 09:19

Schade. Nein, er ist fast jeden Tag Zuhause und macht das nur, um uns zu ärgern!

0

Ach Gottchen, fühlt sich die kleine 15 jährige Prinzessin in ihrem Schönheitsschlaf gestört?

Tja, da hast du wohl schlechte Karten. Denn weder ist 8:30 Uhr früh, noch ist Samstag ein Ruhetag.

Aber das lernst du auch alles noch wenn du irgendwann mal arbeiten gehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von FolwerGirl
09.07.2016, 09:58

1. ich bin nicht 15 Jahre alt :) 2. nicht nur ich bin daran aufgewacht, sondern auch noch sämtliche andere Nachbarn 3. mein Nachbar ist fast jeden Tag Zuhause 4. du brauchst dich gar nicht zu meiner Frage äußern, wenn es mich in MEINER Sache nicht weiterbringt 5. deine Antwort ist total unnötig

0

Erstens ist 8:30 nicht frühmorgens (dass Du ein Langschläfer bist, dafür kann der Nachbar nix), und zweitens ist Samstag ein normaler Werktag. Er muss die Mittags- und die Nachtruhe einhalten, mehr nicht.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Name3hoch3
09.07.2016, 09:31

Wieder dieser hirnlose, stigmatisierende Quatsch von wegen "Langschläfer".

Schon mal auf die Idee gekommen, dass der OP vielleicht Freitag Abends ausgeht und deshalb erst später, beispielsweise 2 Uhr Nacht, ins Bett geht? Bis 8:30 hat er gerade mal 6,5 Stunden geschlafen. 

Das ist alles andere als "lang schlafen".

0
Kommentar von Kurisutihna
09.07.2016, 09:35

Da kann der Nachbar aber auch nichts für.

0
Kommentar von FolwerGirl
09.07.2016, 09:59

Danke @Name3hoch3

0
Kommentar von FolwerGirl
09.07.2016, 10:01

Ich habe nur gefragt, weil sämtliche Nachbarn an seiner Ruhestörung aufwachen! Er macht das nur, um uns Nachbar zu ärgern!

0

Das ist eine normale Uhrzeit. Er arbeitet weder in den Ruhezeiten, noch nachts, oder?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sonntag ist heute nicht. Da wäre das was anderes. Aber der Samstag ist eigentlich ein Arbeitstag.

Am Sonntag darf man das nicht, egal zu welcher Uhrzeit.

Google mal Sonntagsruhe


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung