Frage von DridGhost, 29

Nachbar bautholzstappelplatz ans haus?

Hallo,
Wir wohnen in ein 2 Familienhaus wir wohnen unten die oben.
Meine frage dürfen die ohne uns zu fragen was anbauen bzw. ans haus bohren?
Achja es ist direkt neben unserem Fenster und sieht nicht so schön aus.das geht direkt am fester hoch !
Ich bin stinke sauer da es nicht das erste problem mit denen ist.
Und unsere vermieterin kümmer sich nicht drum!!

Kann ich eventuel über mein Anwalt eine mietminderung einklagen???

Antwort
von fusselchen70, 22

Du kannst dich durchaus auch ans Bauamt wenden. Es kann sein, das er dann alles zurück bauen muss.

Antwort
von AntwortMarkus, 15

Euch muss niemand fragen,  wenn es nicht eure Mietsache  betrifft.  Der Vermieter muss einverstanden sein.

Antwort
von Mignon4, 15

Habe ich es richtig verstanden, dass sowohl du als auch dein Nachbar Mieter bist??

Nein, dein Nachbar muss nicht dich fragen, sondern den Vermieter, wenn er Anbauten vornimmt, die nicht in seinem Mietvertrag geregelt sind. Du kennst seinen Mietvertrag nicht.

Selbstverständlich kannst du dich an einen Rechtsanwalt oder den Mieterschutzverein wenden. Letzerer ist finanziell günstiger und wird dir gegen eine geringe Gebühr sagen, welche Rechte und Möglichkeiten du hast. Dazu gehört auch die Auskunft, ob du eine Mietminderung einklagen kannst.

Laien im Internet können dir ohne Kenntnis des genauen Sachverhalts und deines Mietvertrages leider nicht helfen. Deine Angaben in der Frage sind nur fragmentiert und somit nicht hundertprozentig aussagekräftig, so dass dir niemand genau sagen kann, was für dich rechtens und somit machbar ist und Aussicht auf Erfolg hat.

Kommentar von DridGhost ,

Achja in einem schreiben vom Vermieter wird es verlangt im hinteren gartenteil zu bauen und ohne das es Einfluss auf uns hat bzw. stört

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten