Frage von MalkeDerKing, 155

Nachbar asozial?

Hallo undzwar hat eben mein Nachbar bei uns geklopft und gesagt dass wir den Fernseher leise machen sollen (ca.22 Uhr). Hab jetzt die Frage ob er das darf ? Da wir nicht in einer Wohnung wohnen sondern in einem Haus und er auch darf er doch nichts bestimmen. Es ist ja schließlich unser Grundstück und Haus.

Antwort
von habakuk63, 35

Ich denke, dass du die Frage falsch gestellt hast. Richtig wäre es so:

"Mein Nachbar hat einen asozialen Nachbarn, der sich nicht um Recht und Ordnung schert sondern ein egoistisches Verhalten an den Tag / die Nacht legt..."

Antwort
von herakles3000, 44

Ja darf er wem euer TV so laut ist das es bei ihm zu hören ist.Das wäre von euch eine Ruhestörung euer Nachbar hätte statt selber zu kommen sogar euch die Polizei ins Haus schicken können.

Antwort
von Michipo245, 113

Kommt drauf an wie laut euer Fernseher war. Ab 22 Uhr ist Nachtruhe, da kann man den Nachbarn schonmal drauf hinweisen.

Antwort
von joriti1999, 105

Es ist Sonntag. Laute Aktivitäten, die auch noch über die Grundstücksgrenze hinaus wahrgenommen werden können sollten also unterlassen werden.

Antwort
von BadGamer1007, 22

Alles wichtige wurde gesagt. #mademyday

Antwort
von ThommyHilfiger, 76

Offensichtlich ist euer TV so laut, daß der Nachbar ihn massiv hört. Er verhält sich sehr gut und klopft erst mal bei euch, statt gleich die Polizei zu rufen. Spätestens ab 22 Uhr habt ihr Rücksicht zu nehmen, sonst trifft deine Überschrift tatsächlich auf euch zu...

Antwort
von Midgarden, 89

Nicht ganz - ab 22 Uhr ist Nachtruhe und da darf weder aus einer Wohnung noch aus einem Haus Lärm dringen, der Nachbarn stört

Nicht der Nachbar ist asozial

Antwort
von beagleman7, 92

Ja, jedoch gibt es die Nachtruhe und gewisse Gesetzte, und wenn er den Fernseher scheinbar gehört hat, darf er dich schon bitten es leiser zu machen.

Antwort
von goodquestioooon, 67

Klar ist es euer Grundstück, aber sobald euer Nachbar sich gestört fühlt durch Lärmstörung ist es nicht verwerflich drumherum zu bitten etwas leiser zu sein. Doch da es sich im Einen Fernseher handelt, bezeichne ich deinen Nachbar als ****. Ich würde den Fernseher extra lauter drehen.

Kommentar von MalkeDerKing ,

Mach ich jaa :D

Kommentar von danino29 ,

Rebellen unter sich .......

Kommentar von GravityZero ,

warum “da es sich um einen Fernseher handelt“ ? Wenn ich nachts einen Actionfilm schaue und meine Surround Anlage anhabe oder das Fenster offen ist, dann kann sich der Nachbar natürlich zu recht gestört fühlen.

Antwort
von GravityZero, 98

Der Fernseher aus deinem Haus ist im Nebenhaus zu hören? Na da würde ich Sonntags um 22:00 aber auch bei dir vorbei schauen... Das ist doch nicht normal!? Der muss ja extrem laut sein.

Antwort
von schachtel4, 51

Wenn er es zu laut findet, dann darf er das. Wenn du aber seine Bitte ignorierst, kann er die Polizei anrufen.

Antwort
von Furino, 18

Ob Sie Eigentümer sind oder nicht ist für Einhaltung der Zimmerlautstärke völlig ohne Bedeutung. Zimmerlautstärke bedeutet:

Es darf außerhalb des Zimmers nichts zu hören sein!!!

Antwort
von 716167, 104

Wenn ein Nachbar anklopft, dass es zu laut ist obwohl er im Nachbarhaus wohnt und nicht im gleichen Haus: dann habt ihr wohl etwas mit der Lautstärke übertrieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community