Frage von needhelp1212, 35

Nach zweiter Einnahme immernoch Schmerzen?

Hey, ich habe mir wiedermal was eingefangen (Halsschmerzen, Schnupfen..) und bekomme ein 3 Tages Antibiotika und habe vorhin die 2. Tablette genommen, habe aber immernoch realtiv starke Halsschmerzen. Ich lutsche auch regelmäßig Neo-Angin (mit Kirschgeschmack) und das geht schon seid Montag so. Und ich habe Ferien. Was kann ich tun damit die Halsschmerzen weggehen?? Das ist so widerlich und tut ekelhaft wegh, besonders beim Sprechen!! Ich bin absolut hilflos und total deprimiert.
Helft mir bitte 😫
Danke

Antwort
von Tanzistleben, 7

Ein Antibiotikum ist KEIN Schmerzmittel, sondern geht gegen den Erreger vor. Anscheinend hast du nicht nur Schnupfen und Halsschmerzen, sondern eine bakterielle Infektion, weshalb dir der Arzt das Antibiotikum verschrieben hat.

Um die Schmerzen einzudämmen, musst du zusätzlich z.B. Ibuprofen nehmen. In welcher Dosierung, kommt auf dein Alter an. Du kannst aber bei deinem Arzt anrufen und danach fragen. Vielleicht rät er dir ja zu einem anderen Schmerzmittel. Das Dreitages-Antibiotikum wird inzwischen seine Arbeit tun und die Bakterien vertreiben.

Lutschtabletten zu lutschen, ist auf jeden Fall gut und hilfreich, allerdings wird das nicht ausreichen, um die Schmerzen zu stillen.

Gute Besserung!

Antwort
von lunaciela, 15

Mal so nebenbei: Eine Erkältung dauert ohne Medikamenten 7 Tage, mit Medikamenten eine Woche.

Da du jetzt aber schon Antibiotika eingenommen hast, solltest du diese zuende nehmen. Vor allem da ich nicht weiß, und du deiner Beschreibung nach du auch nicht, was genau für ne Erkrankung gerade hast.

Wegen Halsschmerzen: lutsch immer schon weiter Hustenbonbons (mir helfen Pulmoll Hustenbonbons gut), trag immer ein Schal (insbesondere wenn du rausgehst), und sprich nicht so viel.

Kommentar von Tanzistleben ,

Die Regel, dass eine Erkältung mit Medikamenten 7 Tage, ohne eine Woche dauert, trifft natürlich nach wie vor zu.

Da die FS Antibiotika bekommt, scheint sie jedoch an einer bakteriellen Infektion erkrankt zu sein und dafür gilt  das absolut nicht. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community