Nach Zahn ziehen immerhin Implantat gleich rauf, wann danach Rauchen, trinken und essen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Irgendwie brauchst ja auch eine kleine Belohnung fuer das,was Du Heute durgestanden hast.Da kannst schon vorsichtig eine halbe Zigarette rauchen,musst nur aufpassen,dass Du´s nicht gerade auf Deinen Wundschmerz ziehst und aber auch aufpassen,dass Du keinen Zug kriegst.

Pass auf Dich auf,ich wuensch Dir eine gute Bessserung

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast vom Kieferchirurgen kein Merkblatt mitbekommen? Seltsam.

Allerdings wird er Dich darüber aufgeklart haben, daß Du unbedingt auf das Rauchen verzichten mußt. Also: Nein. Du solltest in der Ausheilphase wirklich nicht rauchen!
Die Langzeitprognose von Implantaten bei Rauchern ist lange nicht so günstig, wie bei Nichtrauchern.

Essen und Trinken kannst Du, sobald Die Betäubung nachgelassen hat. Sei halt etwas vorsichtiger.
Nach dem Essen ist auf eine penible Sauberkeit Deiner Zähne zu achten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Hodinii
26.08.2016, 13:53

Nein das hat mein Zahnarzt gemacht, die am Empfang meint nur, nix essen und trinken (Heißes) solange bis die Betäubung noch da ist. Mehr nicht

1

2 Tage mit dem Rauchen warten, lass es einfach mit dem Rauchen einfach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?