Frage von DarkMAT, 66

Nach x auflösen, bruch?

Wie kann ich das hier nach x auflösen:

12=3/x

Das " / " soll ein bruchstrich sein. Lg und danke (bitte schnell antworten schreibe morgen mathearbeit)

Antwort
von SaraWarHier, 44

Mit x multiplizieren, dann hast du 12x = 3. Dann musst du noch durch 12 teilen und erhältst x=1/4 bzw 0,25. Eigentlich total simpel.

LG und viel Glück für morgen. 

Expertenantwort
von Volens, Community-Experte für Gleichungen, Mathe, Mathematik, ..., 21

Bei etwas Erfahrung hat man bald erkannt, dass bei diesem Typ von Aufgaben immer die einzeln stehende Zahl mit dem Nenner getauscht wird:

a = b/c
c = b/a

Grund: ac = b
             c = b/a

Wenn man sich das merkt, geht es schneller;
und diese Umformung kommt oft vor.

Also   12 = 3/x
           x  = 3/12  = 1/4 = 0,25

Kommentar von Volens ,

Vor allem in der Trigonometrie kommt es andauernd:

sin ß = b/c
c      = b / sin ß

Antwort
von underlord27, 33

kannst links und rechts mit x multiplizieren dann kürzt es sich rechts weg

=> 12x=3  dann kannst du durch zwölf teilen => x=3/12

Kommentar von underlord27 ,

achte bei solchen aufgaben einfach immer erstmal darauf, dass du kein x im bruch hast und wenn doch dann bring es da raus ;)

Antwort
von Harald2000, 27

Beide Seiten der Gleichung mit x multiplizieren.

Antwort
von Peter42, 27

"mal x" rechnen, und dann "durch 12"

Antwort
von thomsue, 6

Das lernst du sicher im Unterricht? 

Antwort
von Vanhoughen, 22

Du rechnest :3 ... 12:3=x

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community