Frage von ElliSalvatore, 566

Nach Wurzelspitzenresektion wieder eine Entzündung?

Hallo ihr lieben, ich hatte vor ca. 3 Monaten eine WSR. Seit ca 2 Wochen ist der Zahn oben am Zahnfleisch total empfindlich, zudem hat sich dort eine Verdickung gebildet die ebenfalls empfindlich ist. Ich war beim Chirurgen und der meinte das die da wieder ran müssen. Jetzt ist es schon viel besser geworden, es tut nicht mehr so weh aber die Verdickung ist noch da ..hattet ihr schonmal das selber Problem ? Meint ihr die müssen da trotzdem ran ? Eine Entzündung verschwindet ja nicht einfach von selbst :/

Antwort
von PurpleRaindrop, 502

Das kann gut möglich sein. Hast du schonmal dafür ein Anibioikm bekommen?

Also, bevor du wieder eine WSR machen lässt frag mal nach einem Anibioikum, solle nichts bringen, dann müsstest du nochmal eine WSR machen lassen oder den Zahn entfernen lassen.

Um die Zahnlücke zu versorgen enweder eine Brücke je nachdem ob die benachbarten Zähne mit einer Krone versorgt werden müssen.

oder du lässt dir nach paar Monaten ein Implantat setzten.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community