Frage von FCB31FCB, 87

Nach Windows 10 Update alle Daten weg?

Hallo.

Ich habe heute das Windows 10 Update gemacht.

Mein Userkonto ist Passwortgeschützt weshalb man nach dem Start des PCs erstmal das Passwort eingeben muss. Nun nachdem ich das Update gemacht habe ist es so: Nachdem ich das gemacht habe, komme ich auf einen Desktop mit Standarthintergrund, keinen Ordnern oder Programmen. Nur Standartprogramme.

Und dann kommt eine Meldung dass dieser Fehler öfters auftritt und meistens behoben wird indem man sich nochmal abmeldet und sich erneut anmeldet. Wenn ich mich nicht abmelde, würden meine Daten gelöscht.

Ich habe schon mehrmals versucht mich an- und abzumelden, aber das passiert immer wieder.

Was soll ich da machen bzw. an wen muss ich mich wenden um nachzufragen was ich machen soll?

Danke. LG Tobi

Antwort
von Timi77777, 57

Es kann evtl. sein, dass Windows dich nach dem Update nur mit einem temporären Benutzerprofil angemeldet hat. Dann, wobei es fast zu einfach wäre, aber ich schlage es jetzt trotzdem vor: Hast du in diesem Zustand schon einfach einen Rechner-Neustart probiert? Damit besteht zumindest die Chance, dass sich das Problem in Luft auflöst und alle deine Einstellungen wieder wie vorher sind. 

Kommentar von FCB31FCB ,

Ja 3x schon. :/

Kommentar von Timi77777 ,

Falls das Problem noch besteht, hätte ich so ohne Weiteres höchstens noch ein paar Ideen, wie man zumindest weiter vorgehen könnte:

Du könntest zum Abschließen des Updates noch versuchen, testweise ausschließlich mit Microsoft-Diensten neu zu starten. Vielleicht verhält es sich dann anders, wenn z.B. ein Dienst eines Drittanbieters die Ursache ist (z.B. Virenschutz usw.). Das kann man einstellen unter Systemsteuerung/Verwaltung/Systemkonfiguration,
Reiter "Dienste", alle Microsoft-Dienste ausblenden, und dann für die
übrigen Dienste "Alle deaktivieren".

Vielleicht noch eine Idee: Beim Systemstart könnte man zudem
noch unter Energieoptionen  "Auswählen was beim Drücken von Netzschaltern geschehen soll", den Schnellstart deaktivieren (Der Knopf ist deaktiviert, zum Aktivieren muss man erst auf "Einige
Einstellungen sind momentan nicht verfügbar" klicken.) Dann macht Windows irgendwie mehr beim Start, z.B. wird die Registry-Einstellung zum Aktivieren der NumLock-Taste übernommen, was sonst nie funktioniert. Wer weiß schon, wie sich das sonst auswirkt.

Hinterher würde ich natürlich alles wieder auf die
Ursprungswerte zurücksetzen.


Kommentar von Timi77777 ,

Zur Vollständigkeit sollte ich noch ergänzen, je nach dem was im Windows-Updateverlauf steht, versuchen, in diesem Zustand dann das letzte Windows-Update zu wiederholen.

Antwort
von onomant, 48

Welches Update genau: Win 10 auf den neuesten Stand gebracht, oder von Win 7 oder 8 auf Win 10??

Kommentar von FCB31FCB ,

Win 10 auf neuesten Stand.

Kommentar von onomant ,

Puh, da weiß ich leider auch nicht weiter.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community