Frage von AnjutaLaRussia, 86

Nach wie vielen Tagen kann ich die Pille danach noch nehmen?

Er ist zu schnell gekommen und hatten es ohne kondome und ohne pille, kann man noch was machen?

Expertenantwort
von isebise50, Community-Experte für Schwangerschaft, 23

Je früher die "Pille danach" eingenommen wird, desto sicherer kann eine Schwangerschaft verhindert werden, weil die Wahrscheinlichkeit einfach größer ist, dem Eisprung zuvor zu kommen! Du erhälst die "Pille danach" rezeptfrei in der Apotheke.

Beobachtest du deinen Zyklus, weißt du in etwa, wann dein Eisprung ist?

Die männlichen Samenzellen können bis zu fünf Tage in der Gebärmutter und den Eileitern überdauern. Kommt es in dieser Zeit zum Eisprung, ist eine Befruchtung deshalb nach einem ungeschützten Geschlechtsverkehr möglich. Hier setzt die „Pille danach“ an: Sofern der Eisprung noch nicht stattgefunden hat, kann ihn die „Pille danach“ so lange hemmen, dass keine Befruchtung mehr möglich ist, weil die Spermien die Eizelle nun „verpassen“. Der verzögerte Eisprung findet dann ungefähr fünf Tage später statt. Deshalb muss nach der Einnahme der "Pille danach" den gesamten restlichen Zyklus hindurch bis zur nächsten Periode mit einer Barrieremethode (z.B. Kondom) verhütet werden. Um dem Eisprung zuvorzukommen, ist es gut, wenn die „Pille danach“ so schnell wie möglich genommen wird, am besten innerhalb von 12 Stunden nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr.

Findet der Eisprung jedoch zufällig zeitgleich mit dem ungeschützten Geschlechtsverkehr statt und die "Pille danach" wird wenige Stunden später eingenommen, ist eine Befruchtung der Eizelle nicht mehr zu verhindern. In diesem Fall besteht die Möglichkeit, dass trotz Einnahme der "Pille danach" eine Schwangerschaft eintritt. Dann kann nur noch das Einlegen der Kupferkette oder der Kupferspirale innerhalb von 5 Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr mit über 99 % vor einer ungewollten Schwangerschaft schützen.

Nach dem Eisprung, also in deiner zweiten, unfruchtbaren Zyklushälfteist eine Schwangerschaft nicht möglich und die Einnahme der "Pille danach" überflüssig, weil mit oder ohne Pille danach das Eintreten einer Schwangerschaft unmöglich gewesen wäre.

Alles Gute für dich!

Kommentar von AnjutaLaRussia ,

Zu viel deutsch:D

Kommentar von isebise50 ,

Russisch kann ich leider nicht.

Antwort
von KMarek, 32

Je früher, desto besser. Die Ella one weist eine höhere Sicherheit auf, ist aber auch teurer. Sie kann bis zu 5 Tage nach dem ungeschützten Verkehr eingenommen werden, wobei die Sicherheit im Zeitverlauf abnmimmt. 

Zur Info: Die Kupferkette/Kupferspirale ist die sicherste Notfallverhütung und verhindert eine Schwangerschaft im Nachhinein mit über 99% wenn sie in den ersten 5 Tagen nach dem ungeschützten Geschlechtsverkehr eingesetzt wird. Der Vorteil ist, dass sie zum einen die ungewollte Schwangerschaft verhindert und zum anderen ohne Hormone funktioniert und Du gleichzeitig für die kommenden 5 Jahre eine sehr sichere Verhütungsmethode hast. Manchmal übernimmt dir Krankenkasse (teilweise) die Kosten.

Antwort
von Celincheeeeen, 51

Wann ist das passiert vielleicht noch dazu schreiben, bei Google findet man das leicht raus und ich glaube bis 72 Stunden geht das

Kommentar von AnjutaLaRussia ,

heute

Kommentar von Celincheeeeen ,

Dann ab zur Apotheke die Zeit rennt

Kommentar von AnjutaLaRussia ,

bekomme ich die auch beim arzt?

Kommentar von Celincheeeeen ,

Da bekommst du ein Rezept dafür aber ich bin mir nicht sicher

Kommentar von AnjutaLaRussia ,

okay danke

Antwort
von lisalilawolken, 48

Je früher desto besser

Kommentar von AnjutaLaRussia ,

ist es zu spät wenn es heute passiert ist und ich morgen zum arzt dann gehe?

Kommentar von fruityropes ,

nein

Antwort
von fruityropes, 39

Wenn es 1-2 Tage nach deinen Tagen passiert ist, ist eine Pille nicht nötig.
Die Pille kann man bis zu 72 Stunden danach benutzen.

Kommentar von AnjutaLaRussia ,

meine tage bekomme ich erst in 10 tagen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten