Frage von cembaltas1201, 43

Nach wie vielen Metern hat der Delfin eine Höhe von 1,2m erreicht?

Delfine können sich auch mit Sprüngen fortbewegen. Bei einer Tierbeobachtung stellt man fest , dass ein Sprung des Delfins näherungsweise durch die Funktion mit der Gleichung f(x)= - 0,3 x+2,16x.

Wie gehe ich vor?
Danke im Voraus

Antwort
von XL3yed, 24

Wenn x für die Höhe steht setzt du einfach für x eine 1,2 ein, das müsste aber in der Aufgabe stehen wofür das x und das f(x) stehen.

Antwort
von SuPerGirLs2000, 17

Ich gehe mal davon aus, dass x = Entfernung in m

f(x) = Höhe in m

ist. Dann setzt du für f(x) 1,2 ein und löst dann zu x hin auf. Die Llsung für x ist dann gleich die Entfernung die der Delfin braucht.

f(x)=-0,3x+2,16x

1,2=-1,3x+2,16x

Ich gehe aber davon aus, dass du ein Quadrat vergessen hast, da die angegebene Gleichung eine Gerade und keine Parabel beschreibt.

Antwort
von Dogukann, 15

f(x) = 1.2 setzten
-> 1.2 = -0.3x + 2.16x
x = 0.6451612903
Gruß

Antwort
von rumar, 14

Erstens:  In der Frage steht nicht einmal ein vollständiger Satz, der die (angeblich mathematisch beschreibbare) Situation tatsächlich beschreiben würde.

Zweitens:  Was das  "x"  bedeuten soll, ist überhaupt nicht klar und wird auch gar nicht gesagt.

Drittens: Falls die "Formel" zutreffend wäre (es ist nicht einmal klar, was sie denn genau beschreiben soll), könnte man sie sofort vereinfachen.

Folgerung:   Die gesamte Frage ist nichts als unbrauchbarer Schrott (oder Schlick , was vielleicht noch eher passen würde).

Antwort
von Linmasee, 16

f (x) also y =1,2

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community