Nach wie langer Zeit darf mir eine Firma eine Rechnung noch ausstellen?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Die Verjährung beginnt Ende des Jahres und endet nach 3 Jahren - 8 Wochen finde ich jetzt nicht unüblich. Und ja, die Stunde kann berechnet werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

... hier bei uns git es Verjährungsfristen (für Handwerkrsbetriebe) und der Termin wäre 31.12.2019.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bewerte die Firma schlecht im Internet. Die Rechnung scheint wohl überhöht zu sein. Bezahlen musst du sie selbstverständlich auch noch nach 8 Wochen. Die Verjährungsfristen betragen mehrere Jahre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Firma kann ihr Geld 3 Jahre lang einfordern.

Wirst dich also um die Zahlung nicht drücken können. Du hast eine Dienstleistung in Anspruch genommen, also musst du auch zahlen.

Wenn du jetzt vom Preis so überrascht bist, warum hast du dir nicht einen Kostenvoranschlag machen lassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja die Firma kann die Rechnung auch nach einigen Monaten noch stellen.

Aber bzg. des Preises ist dies schon sehr hoch. Ich habe dies vor einiger Zeit auch machen lassen, dazu brauchte der Fachmann sogar einen automatischen Rohrreiniger und musste in den vierten Stock extra ein 'Schlauchadapter' für das Ding verlegen, dies jedoch für rund 200CHF/E.

Ich würde mir in Zukunft auch einen Kostenvoranschlag machen lassen, aber ich schaue seitdem penibel darauf, dass nichts was verstopfen könnte in den Abfluss kommt, da diese Kosten meist vom Mieter getragen werden müssen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung