Frage von Minecraft1206, 58

Nach wessen Plänen wurde das Brandenburger Tor gebaut?

Antworten:

-Karl Friedrich Schinkel -Erich Mendelsohn -Johann Gottfried Schadow -Gottfried Böhm

Ich bitte um Hilfe, komme einfach nicht weiter. Danke!

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Daguett, 13

Als Rand - Berliner sage ich dir, das das Brandenburger Tor auf Anweisung Friedrich Willhelms II. von Carl Gotthard Langhans von 1789 bis 1791 errichtet wurde.

Johann Gottfried Schadow errichtete die Quadriga sowie einige Statuen, die Reliefs schuf Christian Bernhard Rode, welche aber erst später hinzukamen.

Antwort
von tactless, 28

Als Architekt wurde Carl Gotthard Langhans beauftragt.

https://de.wikipedia.org/wiki/Brandenburger_Tor#Baugeschichte

Antwort
von Reanne, 22

Karl Gotthard Langhans- Klassizismus.

Antwort
von brennspiritus, 29

Schinkel

Google den mal, da kommt oft, dass es sein berühmtestes Bauwerk ist. 

Kommentar von Minecraft1206 ,

Ich wundere mich aber, dass wenn man Johann Gottfried Schadow googelt, dass dort steht, er habe das Brandenburger Tor gebaut hat..

Kommentar von brennspiritus ,

Tatsächlich, Schinkel hat es später umgebaut. Da lernt man immernoch dazu. 

http://www.brandenburg-gate.de/geschichte/

Kommentar von tactless ,

Johann Gottfried Schadow hat die Quadriga entworfen. 

Kommentar von tactless ,

Schinkel hat nur Änderungen an der Quadriga vorgenommen. 

Kommentar von Minecraft1206 ,

Also, soll ich nun Johann Gottfried Schadow wählen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten