Frage von Schreiberlilli,

Nach welchen Kriterien werden Fragen versteckt und deshalb sofort aus dem Verkehr gezogen?

Ist es (Un) Sachlichkeit? Reine Willkür? Kommt eine Löschung zustande, "nur" wenn oder weil sich jemand persönlich "beleidigt" fühlt?

Hier herrschen zwar "Regeln" - aber deren Auslegung ist doch sehr "individuell"! Es gibt Leute, die sorgen für die Löschung von Fragen, weil sie ihnen einfach persönlich nicht in den Kram passen. So kommt es mir jedenfalls oft vor! Der allgemeine Hinweis, dass jemand (angeblich) gegen die Regeln verstoßen haben soll, ist oft überhaupt nicht nachzuvollziehen. Manchmal stimmt es auch einfach nicht.

Ich bin für mehr Sachlichkeit und demokratisches Verständnis. Auch diverse Hinweise oder Gegenfragen:"Welchen Rat suchst Du mit Deiner Frage?"sind sehr dehnbare Begriffe. Bei konsequenter Anwendung dieser Richtlinien müsste man hier 99 % aller Fragen sofort löschen.

Warum ist es so wie es ist?

Ein Hinweis zur Frage Support

Liebe/r Schreiberlilli,

gutefrage.net ist eine Ratgeberplattform. Deshalb soll die Startseite den Ratgeberfragen vorbehalten bleiben. Alle Fragen und Diskussionen zur Plattform und zur Community gehören bitte ins Forum unter http://www.gutefrage.net/forum.

Herzliche Grüße,

Paula vom gutefrage.net-Support

Hilfreichste Antwort von alf1952,
12 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich geb Dir recht. Auch ich bin schon in die GF-Regelfalle getappt ohne zu wissen oder erklärt zu bekommen wieso. Das ist halt so. Sachlichkeit und Demokratie darfst Du hier nicht erwarten.

Kommentar von Schreiberlilli,

Schade eigentlich...

Dümmliche Ratschlagsfragen im Sinne von:"Soll ich heute schwarze oder rote Schuhe anziehen?", gehören anscheinend zu dem gefragteren Niveau!

Kommentar von alf1952,

Hallo Schreiberlilli, ich danke Dir für den Stern.

Antwort von Schreiberlilli,
11 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Hallo an alle, die hier geantwortet haben:

Erst einmal Danke dafür, DASS ihr Euch die Mühe hierfür gemacht habt.

Leider hat sich meine Vermutung bestätigt:

Der Ausschnitt aus meiner Frage

Zitat:"Ist es (Un) Sachlichkeit? Reine Willkür? Kommt eine Löschung zustande, "nur" wenn oder weil sich jemand persönlich "beleidigt" fühlt?" Zitat Ende

deckt sich leider GENAU mit den mal wieder gemachten Erfahrungen.

Ich finde das sehr im Prinzip sehr traurig! Aber dieses Verhalten ist anscheinend das Spiegelbild unserer Gesellschaft.

PS: Das war ein Test!

Kommentar von Schreiberlilli,

Jetzt amüsiere ich mich aber doch sehr, dass fast alle Beiträge auf einmal verschwunden sind, nachdem ich von einem Test geschrieben habe!

Antwort von carsti,
7 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich bin für mehr Sachlichkeit und demokratisches Verständnis.

Schön, aber dann bist du hier falsch!

Kommentar von Schreiberlilli,

Wenn hier was falsch ist, Dein Deine Antwort!

Noch mal für Dich die Frage:

Nach welchen Kriterien werden Fragen versteckt und deshalb sofort aus dem Verkehr gezogen?

Kommentar von Schreiberlilli,

Also, wo ist die Antwort auf diese Frage?

Kommentar von carsti,

Sachlichkeit und demokratisches Verständnis kannst du bei gutefrage.net nicht erwarten!

Die Kriterien, nach denen hier zensiert wird, sind nicht nachvollziehbar.

Antwort von Liliane4o,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

ich ahbe hier AUCH SCHON SO VILEE FRAGEN GESTELLT UND WEGEN IRGENDEINEMMIST WURDEN SEI GELÖSCHT OBWOHL ICH MIR SO VIEL MÜHE GEGEBEN HABE

Antwort von vollimleben,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Einer allein kann gar keine Frage verstecken und erst recht nicht löschen.erst wenn 5 Fragantuser beanstanden,wird versteckt.Dann prüft der Support,gibt gegebenfalls die Frage wieder frei,oder löscht!

Kommentar von primusvonquack,

Quatsch!!!! Wenn eine Frage massiv gegen die Richtlinien verstößt wird sie auch bei einer Beanstandung gelöscht!

Kommentar von Schreiberlilli,

Das kann einer alleine auch veranlassen. DAS war aber nicht die Frage!

Antwort von holsch,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

http://www.gutefrage.net/policy

dsie kriterien findest im link

Kommentar von Schreiberlilli,

Kannst Du lesen? Dann schlage ich vor, außer der Überschrift auch den Rest der Frage zu lesen und dann zu antworten. Einen Link brauche ich nicht. Wohl aber eine Antwort von selbst denkenden Menschen!

Kommentar von holsch,

ich kann lesen. das defizit liegt auf deiner seite

Kommentar von Schreiberlilli,

Schön, wenn Du von Dir überzeugt bist, lesen zu KÖNNEN! Dann tu´das bitte! Der nächste Schritt wäre dann, auch die Inhalte der gestellten Frage zu VERSTEHEN! Deine dümmlichen Antworten zeigen mir, dass das bei Dir nicht der Fall sein dürfte!

Kommentar von holsch,

paß mal auf, was du sagst !

Kommentar von carsti,

Sie sagt nichts unwahres.

Kommentar von Schreiberlilli,

Deine Aussage ist einerseits eindeutig und andererseits nichtssagend! Und was genau meinst Du jetzt damit?

Kommentar von obobc,

Ja das weiß jetzt Keiner weil er nicht richtig die frage liest er wollte nur Punkte haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community