Frage von ArchiHeureka, 7

Nach welchen Kriterien werden die Brokervergleiche angelegt?

Vergleichsseiten gibt es ja zuhauf, aber ich finde es mitunter sehr unübersichtlich und schwierig, herauszulesen, nach welchen Kriterien die einzelnen Broker nun verglichen wurden.

Hat da jemand einen Plan?

Antwort
von ymqjyonx, 2

Der Broker der dem Vermittlungsportal die höchste Provision zahlt gewinnt den Vergleich :D

Antwort
von Loonyroony, 7

Spielt da nicht die Anzahl der Optionen eine Rolle, oder Rendite etc?

Kommentar von DasMariechen70 ,

Klaro, die Anzhal der angebotenen Optionen bestimmt auf jeden Fall, wie ein Broker bewertet wird. Aber auch die Assets, die Konto-Arten oder die Höhe der Renditen. Die Bonusangebote und die Mindesteinzahlungen und so etwas... Da kannst du die Liste noch mal nachlesen: http://binaere-optionen24.de/brokervergleich

Wie genau das dann zusammengerechnet wird, kann ich dir nicht sagen, aber ich hab die Erfahrug gemacht, dass man sich eigentlich recht gut verlassen kann auf die Ergebnisse dieser Seiten.

Ich hab mit dem Marktführer BDSwiss jedenfalls noch nichts falsch gemacht. Klar, das Risiko ist da, aber es wäre wohl auch nicht so reizvoll, wenn ein kleiner Kitzel nicht dabei wäre.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten