Nach welchen Kriterien stimmt ein Richter einer Ehe zwischen 16 und 18 Jahren zu/ nicht zu?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ab 16 Jahren darf man in Deutschland mit Zustimmung der Eltern
heiraten. Voraussetzung ist allerdings, dass der Ehepartner bereits
volljährig ist und das Familiengericht der Eheschließung zustimmt. Das
Gericht hat dabei zu prüfen, ob der minderjährige Partner über die
erforderliche geistige Reife verfügt und die Ehe Aussicht auf Bestand
hat. Ein zu großer Altersunterschied, mangelnde wirtschaftliche
Leistungsfähigkeit oder unterschiedliche Kulturkreise der Ehepartner
können Gründe sein, die gegen eine günstige Prognose stehen. Wenn die
Eltern die Zustimmung zur Eheschließung verweigern, brauchen sie dafür
übrigens triftige Gründe haben, die im Wohl ihres Kindes liegen.

Quelle: Google

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung