Nach welchem Schema werden die Häuser nummeriert?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Nummerierung geht von der "Stadtmitte" aus, rechts gerade Nummern, links ungerade.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Umd warum werden manche Nummer noch mit Buchstaben geteilt. Frag mal einen Staedteplaner. Sehr gut zu beobachten in neu gebauten Einfamilienhaussiedlungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

in Deutschland ist links die ungerade "Seite". 

Das gilt aber nicht bei einseitig bebauten Straßen oder nachträglich eingefügten Straßen oder z. B. sehr sehr alten Straßen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PinkelLady
16.10.2016, 11:55

Aber wenn man die straße anders herum läuft, sich also um 180 Grad dreht, ist die ungerade Seite auf der rechten Seite..... Das hat mich schon immer verwirrt.....

0
Kommentar von Rolf42
16.10.2016, 11:57

Nein, nicht immer. Ich habe auch schon in einer Straße gewohnt, in der die ungeraden Nummern rechts waren (aus der Richtung der niedrigeren Nummern gesehen).

0
Kommentar von Rolf42
16.10.2016, 12:11

Nö, die Bebauung dort dürfte aus dem 20. Jahrhundert gewesen sein (die Straße selbst ist allerdings älter). Und bei einer Überprüfung im Stadtplan habe ich gerade festgestellt, dass die übrigen Straßen in diesem Viertel ebenso nummeriert sind. (Es handelt sich übrigens um Düsseldorf.)

0

... wer sagt das?

Hier bei uns fangen die rechts an mit 1 und das erste links hat die Endnummer der Straße wie z.B. 107.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung