Frage von DeepNquieT, 113

Nach was suchen eigentlich Veganer zum Osterfest, Eier dürfen sie ja eigentlich nicht verwenden?

Antwort
von MrHilfestellung, 68

Das wird jede_r Veganer_in anders machen. 

Antwort
von landregen, 41

Die Frage hat nur irgendeine Relevanz, wenn du selbst Jahr für Jahr in den Park oder sonst wohin gehst und nach Eiern suchst.

Wenn du das selbst nicht mal tust - wieso stellst du dann diese an den Haaren herbeigeführte Frage ohne Sinn und Verstand?

Meinst du, jedes nicht-vegane Kind, das gern bunte Eier sucht, ist auch ein Hühnerei-Vertilger?

Meinst du, es gäbe keine vegane Schokolade?

Willst du witzig sein oder Menschen öffentlich vorführen?

Die Benutzung des eigenen Verstandes sollte Voraussetzung sein für das Fragenstellen.

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Sehr gute Antwort - alle meine DH !

Auch sollte das Hinterfragen der eigenen Lebensweise möglich sein, ohne anderslebende Menschen zu diskreditieren und ins Lächerliche zu ziehen...

Bei manchen scheinbar immer noch zuviel verlangt...

Kommentar von Omnivore09 ,

Auch sollte das Hinterfragen der eigenen Lebensweise möglich sein, ohne anderslebende Menschen zu diskreditieren und ins Lächerliche zu ziehen...

Du hast echt suuuper Tipps! Wenn du nur mal selbst deine Forderungen einhalten würdest!

Vorallem das diskreditieren, verleumden und ins lächerliche ziehen ist bei dir besonders stark ausgeprägt!

Kommentar von landregen ,

Woher nimmst du solche Beschuldigungen, Omnivore?

Kommentar von landregen ,

Ich beziehe deinen Kommentar auf den Fragesteller, @SmellOfRoses nicht auf mich, da ich kein Veganer bin, nicht mal Vegetarier. :-)

Antwort
von niqabi, 40

Veganes Osterlamm ist sehr beliebt und vegane Schokolade Eier und Osterhasen es gibt eigentlich alles außer die Eier und so kann man auch gut Feiern 😊

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Ich liiieeebe meine veganen Osterlämmer - die turnen und hüpfen sehr lebendig und fröhlich auf der Weide rum, ohne um sein Leben fürchten zu müssen...:)

Außerdem garantiere ich, dass kein Omnivore den Unterschied merken würde zu veganem "Rührei" aus Tofu vs. Seidentofu, mit Zwiebeln, Kurkuma, Gewürzen und dem beinah schon legendären "Kala Namak" ! :)

Kommentar von ASmellOfRoses ,

...ohne, um "ihr" Leben fürchten zu müssen...:)

Kommentar von Omnivore09 ,

ohne, um "ihr" Leben fürchten zu müssen.

KEIN Tier in der Landwirtschaft fürchtet um sein Leben! Warum auch! Woher sollten die wissen, dass sie geschlachtet werden?

Außerdem garantiere ich, dass kein Omnivore den Unterschied merken würde zu veganem "Rührei" aus Tofu vs. Seidentofu

Die Wette halt ich dagegen! Da fehlt alleine schon der Speck, damit das ordentlich schmeckt!

Kommentar von niqabi ,

Dafür gibt es räuchertofu 😉

Kommentar von bluestar23 ,

Hoffnungslos..^^

Antwort
von AppleTea, 31

Vegane Schoki, falls man Ostern feiert. Ich brauch sowas generell nicht

Antwort
von Eichbaum1963, 29

Bei denen gibts dann Ostermöhren. :P

Und bei der Suche im Garten haben sie ja nahezu freie Auswahl - aber Vorsicht! Einige Pflanzen sind auch giftig, z. B. Eibe... :P

Aber der Supermarkt gibt ja genug her - aber mal blöd gefragt: was machen Veganer, wenn unsere ganze Infrastruktur mal crasht?

Sind sie dann überhaupt in der Lage, selber alles für sie Nötige anzubauen?

Kommentar von ASmellOfRoses ,

Mit Verlaub:

Unsere Infrastruktur "crasht" bestimmt nicht wegen der Veganer - ganz im Gegenteil !

Kommentar von Eichbaum1963 ,


Unsere Infrastruktur "crasht" bestimmt nicht wegen der Veganer


Habe ich ja nie behauptet und meinte ich auch gar nicht. ;)


Kommentar von Omnivore09 ,

ganz im Gegenteil !

Na besser wirds auf keinen Fall! Vegan bedeutet mehr Importe. Deutschland kann nun mal größtenteils nur Getreide und Fleisch im großen Stil produzieren!

Infrastrukturell belastet vegan defininitiv mehr! Um das zu erkennen, muss man aber auch mal über den Tellerand blicken können! Dazu müsstest du als erstes deine veganen Scheuklappen ablegen! Die Hoffnung stirbt zuletzt

Antwort
von ASmellOfRoses, 24

Dass die meisten "Antworten" hier einfach nur traurig und hämisch daherkommen, war vorhersehbar - wahrscheinlich war genau dies auch deine Intention, aber das macht nichts... ! :)

Warum sollten Veganer - auch zu Ostern - etwas "suchen" ?

Wir müssen sog. "Tradition", Gewohnheit, "Geschmack" und Indoktrination nicht rechtfertigen, denn uns ist was ganz anderes wichtig !!

Im Übrigen "dürfen" Veganer all das, was auch Fleischesser für sich in Anspruch nehmen - wir wollen es nur nicht, das ist ein Riesenunterschied !

Frohe Ostern und fröhliches Eiersuchen...! :)

Kommentar von landregen ,

Ich sehe allerdings keine einzige "traurige" oder "hämische" Antwort.

Deine Antwort ist sehr gut (und schlägt in die gleiche Kerbe wie meine).

Hämisch ist nur die Frage. Da sie jeder Logik entbehrt, drängt sich die Frage auf, in welcher Absicht sie gestellt wurde.

Kommentar von Omnivore09 ,

Ich sehe allerdings keine einzige "traurige" oder "hämische" Antwort.

ASmellOfRose sieht schon Gespenster ^^

Häme und Tierleidlobby sind ihre Lieblingswörter. Diese müssen in jeder Antwort bei ihr vorkommen, damit jeder weiß "Fleisch=böse und wer das anders sieht äußert sich automatisch hämisch"

So ist sie halt....Rose sieht schon Gespenser ^^

Antwort
von Pudelcolada, 25

Zu den Veganern kommt der Soja-Hase. Der legt ihnen bunte Tofu-Eier.

Aber mal im Ernst:
Es gibt vegane Schokolade, also auch bestimmt vegane Schoko-Eier und Hasen. Und alle veganen Süßigkeiten lassen sich österlich verpacken und dann verstecken.
Du suchst zu Ostern ja auch nicht nur bunte Hühnereier, oder doch?

Kommentar von DeepNquieT ,

Okay danke.. Um ehrlich zu sein, ich suche schon lange keine Ostereier oder Schokolade mehr. Da bin ich schon raus gewachsen. Mich hat die Frage nur eben interessiert.

Antwort
von loema, 39

Volljährige Veganer finden schon die passenden Eier. Keine Sorge.

Antwort
von Skibomor, 38

Suchen und finden dürfen sie die Eier ja - nur hinterher nicht essen.

Kommentar von DeepNquieT ,

Ah okay, aber dachte auch die haben auch total was dagegen solche Produkte zu kaufen

Antwort
von Herb3472, 36
Antwort
von Akainuu, 48

Nach Kartoffeln.

Ist das vegane Kartoffelfest. 

Antwort
von Larimera, 25

Plastikeier

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community