Frage von sefoo1, 39

Nach Vorstellungsgespräch und nun?

Hatte heute mein Vorstellungsgespräch beim Zahnarzt da ich noch nie einen Praktikum als zfa gemacht habe meinte der Chef ich sollte mal paar Tage Praktikum/Probearbeiten ... Morgen sollte ich dann dort anfangen zu arbeiten Aber wie lange sollte das denn gehen soll ich dem Chef nochmal fragen morgen wie lange ich es machen muss oder sag der das selber das es fertig ist?

Antwort
von Chumacera, 39

Jetzt ist dann bald ja sowieso Ostern, von dem her denke ich, dass er jetzt erst mal den Rest der Woche (Di, Mi, Do) meint und ihr dann klärt, ob du den Job hast oder nicht. Aber das besprich am Besten morgen nochmal mit ihm.

Antwort
von NadSch95, 26

Natürlich fragen! Einfach fragen wie lange der Praktikumszeitraum ist. Im Regelfall 1, 2 oder 3 Wochen. Länger definitiv nicht!

Antwort
von Everklever, 34

Ich würde ihn auf keinen Fall fragen, schon gar nicht an ersten Tag. Geh hin, streng dich an, mach es so gut, wie du kannst. Er wird dir dann schon sagen, wie es ausschaut.

Kommentar von Anemone95 ,

Natürlich Fragen!

Vielleicht ned gleich 
zur Begrüßung. Aber im Laufe des ersten Tages sollte sie schon mal
nachfragen.  Sie muss ja  nen Zeitrahmen wissen unm vielleicht andere Termine oder Vorstellungsgespräche planen zu können.

1-2 Wochen sin normal. Ab 3 Wochen wird es schon etwas lang
und der verdacht wäre da,  dass der Chef nur ne kostenlose Helferin für n paar Wochen will.

Antwort
von Strolchi2014, 38

Frag ihn  morgen wie lange er sich das vorgestellt hat.

Kommentar von Everklever ,

Keine gute Idee. Bei mir wäre das gleich mal ein fettes Minus. Und, ja, ich habe aufgrund meines Berufes (Medizin), mehr als genug Anfragen und Praktikanten.

Kommentar von Strolchi2014 ,

Hat man also bei dir kein recht als Praktikant zu fragen wie lange das Praktikum bzw. Probearbeiten dauern darf ? Find ich schon etwas komisch.

Antwort
von Idiealot, 35

Genau. Morgen einfach nachfragen ;-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community