Frage von DerPazifist, 102

Nach Volksverhetzung in der Jungend später Approbation als Arzt?

Ein bekannter wurde wahrscheinlich angezeigt weil er auf FB den seit 1945 verboten Gruß geschrieben hat. Er will Arzt werden und ist 16.

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von sogger30, 71

Den ich zitiere "Sieg heil"? - Wenn er sich nen fähigen Anwalt nimmt wird er den daraus Boxen. (Sein Pc konnte öffentlich genutzt werden, also kanns auch der Bruder, oder die Mutter gewesen sein -> Aussage gegen Aussage = Freispruch)

Ergo: Nein, er muss sich keine Sorgen machen.

Kommentar von DerPazifist ,

Nein der andere Gruß, der NOCH schlimmere

Kommentar von spiegelzelt ,

HH?

Kommentar von DerPazifist ,

genau der!

Kommentar von brownsugarsugar ,

Noch mal: Warum zeigst du so einen Gruß?

Kommentar von DerPazifist ,

nicht ich. Ein rechtsextremer Facebook User hat das getan!

Kommentar von AalFred2 ,

Facebookaccounts sind im Allgemeinen passwortgeschützt. Da ist es egal, wer an den PC kam.

Aussage gegen Aussage = Freispruch

Das ist grundsätzlich falsch.

Antwort
von Kuestenflieger, 49

in 5 jahren wenn du abi hast , ist das verjährt .

Kommentar von brownsugarsugar ,

Er macht mit Sicherheit noch größere Dummheiten, weil er nicht lernfähig ist!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten