Frage von PumpernickelNik, 107

Nach Virus nur bedingt Zugriff auf Internet. Was tun?

Ich hatte einen Virus auf meinem Computer. Seit dem komme ich per Browser nicht mehr auf die meisten Internetseiten. Ich habe sogar schon meinen Computer 2 mal neu aufgesetzt. Seiten wie gutefrage , gmx , amazon funktionieren. Andere wie facebook, google, youtube nicht. An meiner Firewall oder Proxy-Einstellungen kann es nicht liegen. Wenn ich google und co. über das cmd anpinge bekomme ich alles ohne Verluste zurück. Was kann ich noch tun?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Culles, 36

Hallo,

wenn du dein System neu aufsetzt und mit den Standardeinstellungen und -programmen arbeitest, gibt es keinen Grund, warum bestimmte Seiten nicht funktionieren. Du musst also nach dem Neuaufsetzen noch irgendwelche Dinge verändert haben. Und die solltest du uns vielleicht mal mitteilen. Was hat es z.B. mit deinen Firewall- und Proxy-Einstellungen auf sich?

LG Culles

Kommentar von PumpernickelNik ,

Das ist es ja. Ich habe nix verändert, ich habe nur geguckt, ob ich irgendwelche Proxy Einstellungen gemacht habe,die das Problem verursachen oder ob bei der Firewall irgendwas meine Browser blockiert. Ich bekomme halt dann den Fehler 102 bei Chrome und da standen im Internet Lösungsvorschläge wie Proxy-Einstellungen und Firewall kontrollieren.

Kommentar von Culles ,

Das macht die Sache leider nicht einfacher. Was passiert, wenn du deinen Router einfach mal mehrere Minuten vom Stromnetz trennst und wieder anschließt? 

Durch die Trennung wird erreicht, dass sich die internen Adressspeicher löschen. Deine persönlichen Einstellungen gehen dadurch nicht verloren.

Culles

Kommentar von PumpernickelNik ,

Einen Router neustart habe ich gefühlt schon 10 mal gemacht. (also Stromstecker ziehen warten wieder rein)

Kommentar von Culles ,

Hast du schon die Firewall im Router kontrolliert bzw. mal deaktiviert?
Könnte es sein, dass dein Provider die Datenrate bei Erreichen eines Limits begrenzt hat?

Culles

Kommentar von PumpernickelNik ,

Das mit der Daten Begrenzung haben wir nicht. Um an den Einstellungen des Routers zu kommen, müsste ich diesen auf Werkseinstellungen zurücksetzen, da mein Dad im Moment im Krankenhaus ist und mir das Passwort nicht nennen will...... Mein Vater ist sowieso ein Sicherheitsfanatiker und wird es nicht gut heißen, wenn ich die Firewall ausstellen will. Ich kenne das so, dass wenn die Fritzbox wegen einer Kindersicherung etc mein Internet blockiert, dass dort eine Meldung der FritzBox steht und nicht, ERR_CONNENCTION_REFUSED.

Kommentar von Culles ,

Hallo,

gib mal in der Befehlszeile das Kommando ipconfig /all ein. Dann werden dir deine Verbindungsdaten, unter anderem der verwendete DNS-Server angezeigt. Dieser könnte die Auflösung bestimmter Internetadressen verweigern und die Meldung ERR_CONNENCTION_REFUSED erzeugen. Wenn du die IP-Adresse des Servers auf der folgenden Seite eingibst, siehst du, woher der Server kommt:

http://whois.domaintools.com/

Deinem Vater wünsche ich gute Besserung. 

LG Culles

Kommentar von PumpernickelNik ,

Danke ich richte es ihm aus.

Bin gerade dran meinen Pc zum 3. Mal neu zu installieren. Danach gucke ich mal mit den IP-Adressen. Auf was muss ich da speziell achten?

Kommentar von Culles ,

... auf die DNS-Server. Es könnte ja sein, dass dein Vater den Router so eingerichtet hat, dass er einen Server verwendet, der bestimmte Adressen oder Inhalte sperrt.

Culles

Kommentar von PumpernickelNik ,

Ich bin jetzt ein bisschen verwirrt... wenn ich jetzt vom DNS Server die IP bei deiner Seite eingebe kommt folgendes:

NetRange:       192.168.0.0 - 192.168.255.255
CIDR:           192.168.0.0/16
NetName:        PRIVATE-ADDRESS-CBLK-RFC1918-IANA-RESERVED
NetHandle:      NET-192-168-0-0-1
Parent:         NET192 (NET-192-0-0-0-0)
NetType:        IANA Special Use
OriginAS:       
Organization:   Internet Assigned Numbers Authority (IANA)
RegDate:        1994-03-15
Updated:        2013-08-30
Comment:        These addresses are in use by many millions of independently operated 

OrgName:        Internet Assigned Numbers Authority
OrgId:          IANA
Address:        12025 Waterfront Drive
Address:        Suite 300
City:           Los Angeles
StateProv:      CA
PostalCode:     90292
Country:        US
RegDate:        
Updated:        2012-08-31
Ref:            http://whois.arin.net/rest/org/IANA

OrgTechHandle: IANA-IP-ARIN
OrgTechName:   ICANN
OrgTechPhone:  +1-310-301-5820 
OrgTechEmail:  
OrgTechRef:    http://whois.arin.net/rest/poc/IANA-IP-ARIN

OrgAbuseHandle: IANA-IP-ARIN
OrgAbuseName:   ICANN
OrgAbusePhone:  +1-310-301-5820 
OrgAbuseEmail:  
OrgAbuseRef:    http://whois.arin.net/rest/poc/IANA-IP-ARIN

Kommentar von Culles ,

Du solltest ja die IP-Adresse der DNS-Server eingeben, nicht deine private Adresse.

Culles

Kommentar von PumpernickelNik ,

das ist ja die ip vom DNS Server...

Bei Primäres DNS-Suffix steht nix und bei DNS-Suffixsuchleiste steh fritz.box

Standardgateway, SHCP-Server und bei DNS-Sever stehen die gleichen IP's dahinter

Kommentar von Culles ,

Wenn Standargateway und DNS-Server gleich sind, ist das Problem vermutlich dein Router. Dessen Konfiguration lässt nicht zu, dass du auf bestimmte Seiten zugreifen kannst. Das ist wohl Chefsache ...

LG Culles

Antwort
von Gragion, 51

Hi,
erstens: neu aufgesetzt heißt nicht, dass das alte Betriebssystem, oder bzw. die Daten des alten Betriebssystems, alle gelöscht sind. Dazu müsste man die Festplatte formatieren.

zweitens: Welche Art von Virus? Wie hast du ihn beseitigt?

Drittens: Vielleicht liegt es an anderen Programmen, oder vielleicht fehlen die gewisse Treiber, da du ja das System neu aufgelegt hast. 

Kommentar von PumpernickelNik ,

Bei dem neu Aufsätzen habe ich meine festplatte formatiert. Was für ein Virus das war weiß ich nicht mehr. Es waren mehrere. Die Viren hat mein AVG auch beseitigt. (Erst nach dem beseitigen der Viren trat das Problem mit dem Internet auf)Nach dem neu Aufsätzen habe ich natürlich auch meine Treiber CD's installiert. Ich habe nach dem Aufsätzen nur Malwarebytes installiert,das ich am Pc meiner Schwester heruntergeladen hatte.

Antwort
von timisimi20000, 7

Stell den DNS-Server in den Einstellungen deines PCs mal auf 8.8.8.8, das ist der DNS-Server von Google.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten