Nach viralem Infekt (2 Wochen lang krank, war beim Arzt) immer noch anhaltender Husten seit insgesamt 5 Wochen jetzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Probier das mal:

Hühnerbrühe trinken

Und hole Dir Eukalyptusbonbons, die helfen auch. Reibe Brust und Rücken mit einer Erkältungssalbe wie Pulmotin ein.

Lass warmes Wasser in eine Schüssel, gib etwas Erkältungssalbe dazu und stelle die Schüssel über Nacht ans Bett - das befreit die Atemwege.

Du kannst auch einen schwarzen Rettich aushöhlen, Kandis reingeben und den Saft dann trinken.

Ich hatte vor etwas 1,5 Jahren auch so einen blöden Husten. Hab mir dadurch sogar eine Zwerchfellentzündung zugezogen.

Das oben Genannte hat geholfen.

Gute Bessserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sollte man im Auge behalten. Auch ich hatte schon solch ein andauernden Husten. Das lag zum Teil an der trockenen Luft in Räumlichkeiten und das ich Raucher bin. Hatte schon fast befürchtet dass das sich zu einem Chronischen Husten entwickelt. Aber nach einigen Wochen war das dann endlich vorbei. Dennoch sollte man sich nach ein oder zwei Monaten doch mal überlegen, den Arzt aufzusuchen. Denn Gesund ist das nicht. Und abgesehen davon nervt das irgendwann auch. Gerade als Raucher sollte man das nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Ansonsten kann ich auch nur empfehlen viel zu trinken und sich in feuchter Luft aufzuhalten. Das macht es definitiv um einiges entspannter. Ob nun an der frischen Luft oder durch Dampfbäder ist jedem selbst überlassen. Was ich nicht empfehlen kann sind solche ICE-Bonbons. Hatte das gefühl das es dadurch nur schlimmer geworden ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Husterikus
01.03.2016, 23:50

Bin selbst kein Raucher. Ich habe mir ein maxium von 8 Wochen gesetzt, bevor ich zum Arzt gehe.(zurzeit wie gesagt 5te Woche den Husten). Wenn der Husten bis dahin nicht weg seien sollte.

0

Hatte ich auch schon mal solange das geht bald weg also zum Arzt würde ich nicht nochmal gehen da holst du dir nur einen neuen Infekt weg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Husterikus
01.03.2016, 14:35

Das befürchte ich nämlich auch. Danke für die Antwort

0

Versuch mal ACC akut aus der Apotheke,mir haben die sehr geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?