Frage von healey, 112

Nach Unfall im Rollstuhl Sex mit anderen Partner ?

Folgende Situation : Ein Mann ist nach einem Unfall an den Rollstuhl gefesselt. Sex ist nicht mehr möglich. Er erlaubt seiner Partnerin sich für Sex jemand anderes zu suchen. Was haltet ihr davon ?

Antwort
von abibremer, 51

"Wenn Sie jemanden sehen, der an den Rollstuhl gefesselt ist, binden sie ihn los oder rufen sie die Polizei"- Das ist die Bildunterschrift eines Cartoons, der einen übelst am Rolli festgebundenen Menschen zeigt. Der Zeicher, dessen Namen ich leider vergessen habe, ist SELBST Rollifahrer. Mal abgesehen von den fehlenden Gefühlen in den unteren Geschlechtsorganen, dürfte die "Knochensortierung" von Armen und Beinen für Querschnittgelähmte das größte Problem sein:

Die gewünschten Sexualorgane müssen ja irgendwie zu-bzw. ineinandergebracht werden.

Antwort
von Maimaier, 69

Sex ist sehr wohl möglich mit Querschnittslähmung. (Hormone über Blutbahn steuern Erektion)

http://www.der-querschnitt.de/archive/16084

Antwort
von KaeteK, 63

Ein Unding, wenn man sich liebt. Mach ihm das klar.

Kommentar von healey ,

Ist nur ne Frage die ich mir ausgedacht habe also kann ich niemanden was klar machen !   

Antwort
von JonnyDG, 70

Ich denke das ist wahre liebe, wenn der Mann sowas sagt!

Kommentar von KaeteK ,

Nö, er geht in seinem Selbstmitleid auf...

Kommentar von JonnyDG ,

Nein, er gibt seiner Partnerin weiterhin die Möglichkeit Sex zu haben, weil er es nicht mehr kann. Wo ist denn da der Selbstmitleid ???

Antwort
von pantelleria29, 65

Nett gemeint von ihm
Aber wen es wirklich liebe ist und wen sie ihn wirklich liebt braucht sie kein anderen Mann ;)

Kommentar von BioTrox ,

wenn oder wen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten