Frage von Lisanne20, 57

Nach über einem Jahr Funkstille bei ihm melden?

Hallo zusammen :-)

Vor etwas über einem Jahr (letztes Jahr Januar) hatte ich eine Internetbekanntschaft, mit der ich mich sehr gut verstanden hatte. Wir haben telefoniert, viel geschrieben und hatten total viele Gemeinsamkeiten und uns so viel anvertraut. Die Treffen waren schon ausgemacht, es sollte eigentlich eine Beziehung werden. Ich hatte mich dann 3 Wochen lang nicht mehr gemeldet (hatte viele Probleme), als ich mich wieder meldete und alles erklärte antwortete er auch recht schnell und meinte es wäre absolut nicht schlimm und hat ganz normal mit mir weiter geschrieben, er würde sich immernoch total auf das Treffen freuen usw. Doch danach kam keine Antwort mehr von ihm. Ich hatte leider auch nicht weiter nachgefragt.

Nun möchte ich ihn nach einem Jahr Funkstille gerne mal anschreiben, einfach fragen wie es ihm geht. Ich möchte nicht über das alte Thema reden oder sonstiges, sondern ihn einfach mal anschreiben da ich ihn als Menschen eigentlich sehr gemocht habe und es mich wirklich interessiert.

Findet ihr das es vielleicht eine gute Idee ist, oder würde es komisch rüberkommen nach einem Jahr Funkstille ? Ich bin mir total unsicher ob ich es machen soll und wie, würde gerne mal eure Meinung dazu wissen. :)

Vielen Dank schonmal ! :-)

Antwort
von Vollhorst123, 44

Ich würde ihn anschreiben. Wenn er kein Interesse hat, wirst du es merken, und wenn doch, könntet ihr vielleicht euch aussprechen und dort weitermachen, wo es vor einem Jahr endete. 

Sprich, du kannst nichts verlieren nur gewinnen, wenn du den ersten Schritt machst. Wünsche dir viel Glück....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community