Frage von Schokopferd22, 88

Nach Sturz vom Pferd bisschen Angst?

Ich bin letzte Woche von meinem Lieblingspferd runtergefallen und traue mich seitdem nicht mehr so recht. Ich habe mir beim Sturz wehgetan, bin nachher aber wieder aufgesessen und Schritt geritten. Vor ein paar Tagen bin ich ihn auch wieder geritten, sogar schon wieder gesprungen. Aber ich habe jetzt immer ein wenig Angst, wenn ich ihn reite, dass ich wieder runterfalle. Es macht dann schon Spaß, zum Beispiel beim Angaloppieren habe ich Angst, dass er buckeln oder so könnte, wenn er dann aber galoppiert, nicht mehr. Morgen reite ich ihn wieder, und wieder springen. Was könnte ich tun, damit ich nicht mehr so Angst habe? Ich bin zwischendurch auch mal andere Pferde geritten, da habe ich keine Angst. Danke für Tipps!

Expertenantwort
von Urlewas, Community-Experte für Pferde, 43

Analysiere die Ursache - was kannst Du tun , dass du. ich wieder runter fällst? 

Und was kannst du tun, falls du runter fällst, dass du dir nicht wieder weh tust? Geh zu einem Kampfsoortclub und mach Fallübungen, das hilft ungemein, wenn man für den Fall des Falles geübt hat, sich abzurollen.

Wenn gar nichts davon hilft, wechselst du halt ( zumindest vorübergehend) die Richtung - pausierst mit dem springen und sattelst auf Dressur , gangreiten oder sonst was um.

Vielleicht bist du auch zur Zeit noch ein wenig bange, weil die Verletzung noch nicht ganz ausgeheilt ist und du dich noch nicht stark genug fühlst?

Antwort
von santsila, 46

Mir ging das auch schon so.Ich hatte mich beim Sturz übelst verletzt. Versuche dein bzw euer Vertrauen wieder gegenseitig aufzubauen. Geh oft in die Box, bleibe lange bei ihm, rede, streichle ihn...nicht nur kurz vor dem Ritt! Du musst dir die Zeit geben. Bei mir sind nun Jahre vergangen und immer wenn es Herbst wird, denke ich an den gefrorenen Acker auf den ich gefallen bin. Aber....überlege auch, warum du runter gefallen bist....was war die Ursache, der Auslöser?  Lässt sich in Zukunft was besser machen?

Antwort
von netflixanddyl, 10

Erstens Mal: Wenn du angst hast ist die Chance viel größer, dass du erneut fällst. Da du dich verkrampfst und so weiter. Außerdem spüren die Pferde das.

Du bist also gefallen, war es denn deine Schuld? Wenn ja, arbeite an dir, dass es nicht erneut passiert. Das gibt Sicherheit. Wenn es seine Schuld war.. ist halt so. Kommt immer mal vor.

Antwort
von mylovearehorses, 18

War bei mir auchmal so. Nach zweimal reiten war es dann wieder weg.
Das erste mal nach dem sturz bin ich frei “galoppiert“ was nicht geklappt hat weil ich angst hatte.
Das zweite mal an der longe und ab da war dann die angst weg.
Klar war es so dass die Erinnerung mal hochkam als meiner ein bisschen schneller gelaufen ist als sonst aber das ist völlig normal. Was ich auch noch von mir aus sagen kann ist, dass meine angst vor einem erneuten sturz nach 1-1,5 monaten KOMPLETT weg war.
Beim reiten kann man fallen. Aber du hast schon da wichtigste getan: wieder aufegesessen. Lass dir einfach ein bisschen zeit wieder vertrauen zu finden. Evtl kannst du ja auch nochmal an die longe (also mal im Galopp). Übrigens finde ich es echt toll dass du ihn wieder gesprungen bist. Aber dränge dich zu nichts:)
Viel Spaß und glück<3

Antwort
von thatsjustme, 39

Hi! Dass Du nun erstmal etwas ängstlich bist, das ist völlig normal und eine Schutzreaktion Deines Körpers bzw. Deiner Psyche. Das legt sich schon wieder, gib Dir ein wenig Zeit!

Antwort
von horzrider, 20

Das ist total normal. Ich denke, das hat jeder mal (manche nach jedem Sturz, andere vlt. Nur ein mal) wichtig idt, das du weiter machst. Das gibt sich wieder. Lg :)

Antwort
von nadee100, 22

Bin auch mal runter gefallen und es war bei mir am Anfang auch so, aber mit jedem mal reiten wurde es wieder besser :) und als ich sie das erste mal wieder ohne Angst geritten bin ist mir dann erst aufgefallen wie ich das vermisst habe 😁
Ich denke, dass das wieder wird mit der Zeit 😊

Antwort
von rosa441236701, 30

Übe runtergefallen zb dann weißt du dass du richtig landest oder dass es warscheinlich ist dass du richtig landest :)
Außerdem wenn er wirklich buckeln sollte nimm eine Hand hoch dann kann er nicht mehr so gut buckeln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten