Frage von zamantha, 49

Nach Sturz auf Rücken starke Atemnot?

Hallo. Vor circa 4 Tagen ist meine Schwester schwer auf den Rücken gestürzt, sie hatte danach keine Luft bekommen aber das soll ja normal sein. Jetzt nach ein paar Tagen klagt sie immer noch über schwere Atemnot und hat anscheinend auch Schwierigkeiten beim Schlucken. Der Rücken tut ihr auch noch sehr weh. Wir waren noch nicht beim Arzt, weil wir dachten es würde besser werden. Habt ihr eine Ahnung was das sein könnte und ob es schlimm ist? Ärzte haben leider schon zu.

Jetzt ärztlichen Rat holen
Anzeige

Schneller und persönlicher Rat zu Ihrer medizinischen Frage. Kompetent und vertraulich!

Experten fragen

Antwort
von silberwind58, 38

Dann geht morgen zum Arzt! Nach 4 Tagen sollte es langsam besser werden,da das nicht der Fall ist und schwere Atemnot besteht,aufjedenfall zum Arzt!

Antwort
von SosoDaisy, 27

Leider kann ich euch nicht wirklich helfen, bin ja kein Arzt. Ich kann euch nur raten, morgen wirklich zum Arzt zu fahren. Das ist wahrscheinlich die einzige gute Möglichkeit.

Antwort
von DevilsGizzly, 24

Ich würde an eurer Stelle morgen sofort beim Arzt anrufen und den nächst möglichen Termin vereinbaren

Antwort
von CreepFire, 27

Es könnte ein geprellte Rippe sein aber sicher bin ich mir nicht so ganz

Antwort
von abc93, 13

Wenn sie wirklich "schwere" Atemnot hätte, wäre sie schon längst im Krankenhaus! Aber anschauen lassen würde ich es schon ;)

Antwort
von Pauli1965, 23

Aber Krankenhäuser haben 24 Stunden und 365 Tage im Jahr geöffnet.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community