Frage von Serckins, 74

Soll ich nach einem Stromausfall den PC formatieren?

Hatte gestern einen Stromausfall. Soll ichcdeswegen meinen PC formatieren weil vlt ein paar Windows Dateien beschädigt wurden ?

Antwort
von nextreme, 45

Äm, nein? Sollang er läuft, läuft er. Und wenn Du Angst hast, kannst ihn auch einfach Rücksetzen.

Antwort
von GuteFrageNed, 59

Nein? Falls irgendwelche Dateien kaputt sind, wirst du das schon noch merken... vorsichtshalber formatieren ist doch unnötig. Außer dir ist langweilig, dann kanns nie schaden.

Antwort
von JenHau, 30

Nein, aber du kannst mal mit der Windows DVD die Systemreperatur mal durchlaufen lassen.

Antwort
von Rambazamba4711, 1

Falls es zu Fehlern kommt über einen Wiederherstellungspunkt den Rechner zurück setzen.

Antwort
von Siggy, 29

Nicht formatieren. Wenn der PC nicht laufen will, mit der eingelegten Windows-DVD die Reparaturkonsole starten und fertig.

Antwort
von Lexa1, 24

Formatieren ist Blödsinn.  Wenn, sind nur nicht gespeicherte Dateien weg. Wenn du den PC neu startest, macht der doch selbst einen Check.

Antwort
von Daddelpaalme, 20

ja, kannst du machen. allgemein sollte man einen pc formatieren, wenn du ein programm deinstalliert haben willst, deinen Browserverlauf löschen möchtest oder wenn du dich in word verschrieben hast.

Antwort
von Hyp3rn0v4, 36

Nein, dazu besteht kein Anlass.

Wenn dein Windows noch ganz normal startet, kannst du es einfach weiter nutzen.

Antwort
von grisu2101, 26

Wenn er ohne Gemecker arbeitet, dann lass es sein. Checke mal die Festplatte(n) auf Schreib/Lesefehler, ansonsten sollte da nichts passiert sein, wenn überhaupt....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community