Frage von LisaEngels, 39

Nach Streit melden oder nicht?

Hallo Zusammen :),

seit 2 Tagen streite ich nun mit meinem Freund durchgehend. Es hat damit angefangen, das ich aus einer Diskusion heraus gesagt ahbe, es kommt manchmal so rüber, als wäre ihm ich und alles andere egal. Daraufhin wurde er beleidigt und meinte, dass hätte ihn verletzt und macht Ihn sauer. Ich meinte zu Ihm er sollte sich mal in meine Lage versetzen, und das dies auf keinen Fall böse gemeint war. Er blockte daraufhin ab und fragt seitdem nichts mehr und zeigt eytreme desintresse. Ich hab mich bei Ihm entschuldigt, obwohl ich der Meinung bin, dass ich so etwas sagen kann ohne das er gleich so reagiert. Ihm war das relativ egal. Ich bin heute morgen nochmal einen Schritt auf Ihn zu und hab gefragt, was er heute denn macht und so. Daraufhin hat er mich angelogen und ich meinte, er solle sich erst wieder melden, wenn er wieder normal ist und das ich mich nicht von Ihm anlügen lasse. (Es ist nicht das erste Mal, dass er mich angelogen hat)

Nun bin ich am überlegen, ob das eventuell ein wenig zu hart war und ob es jetzt Sinn macht, ihm nicht mehr zu antworten und einfach abzuwarten ob er sich meldet. Normal melde ich mich bei ihm... Aber irgendwie seh ich es dieses mal nicht ein, wieder den ersten Schritt zu machen.

Entschuldigt für den riesen Text, aber momentan weiß ich einfach nicht was ich machen soll. Was meint Ihr dazu? :D

Liebe Grüße

Antwort
von VanLure, 16

Ich würde an deiner Stelle diesmal ein Zeichen setzen und mich nicht melden.

Finde es sehr vielsagend das du einen Punkt zur Sprache bringst, wie du gewisse Dinge subjektiv warnimmst und er jede Schuld pauschal von sich schiebt. In einer Beziehung gehört es auch dazu dem anderen zuzuhören und auf ihn einzugehen und sich vor allem Fehler die man gemacht hat einzugestehen. Das sehe ich bei deinem Freund überhaupt nicht. Er muss Kritik annehmen können und an sich arbeiten. Es kann nicht sein das sich immer nur der selbe für alles entschuldigt, was vielleicht auch der andere verursacht hat.

Kommentar von LisaEngels ,

Der Meinung bin ich auch, dass man in einer Beziehung sagen kann, wenn man ein Problem hat. Aber er nimmt das immer flasch auf und ist beleidigt oder verletzt. Ich entschuldige mich meist dann, nur um einem längeren Streit aus dem Weg zu gehen. Das war wahrscheinlich ein Fehler. Aber diesmal sehe ich es nicht ein.

Kommentar von VanLure ,

Hatte auchmal so einen Freund. Der war gleich richtig divenhaft zickig wenn man was falsches gesagt hat. Da musste man sich mermals entschuldigen bis er wieder "normal" wurde.

Finde ich "witzig" das ihn das verletzt wenn du verletzt bist. Als ob du dafür was könntest.

Drück dir ganz stark die Daumen das du ihm das irgendwie klar machen kannst!

Kommentar von LisaEngels ,

Jaa eine Diva ist er auf jedenfall. Aber das er zickig ist, darf ich auf keinen Fall sagen, sonst geht es wieder von vorne los. Er sieht das ja überhaupt nicht so.

Ja bezüglich dem, dass ich ja eigentlich verletzt bin mit seinem Verhalten mir gegenüber. Das wollte ich Ihm ja klar machen, indem ich miente, er solle sich mal in meine Lage versetzen. Aber irgendwie scheint er dies nicht zu können oder er weigert sich es zu versuchen. Ich kann es leider nicht sagen.

Ich danke dir, für deine schnelle Antwort und deinen Rat!

Kommentar von VanLure ,

Ihm sagen das er zickig ist? Ha, blos nicht! Die Erfahrung hab ich auch gemacht XD

Er muss auf jeden Fall einsehen das er nicht unfehlbar ist. So stellt er sich nämlich dar. Wenn ihr euch dann ausredet, kannst du ihm ja mal sagen das wenn du ihn kritisierst, das ja nicht ist weil du ihn ärgern/ beleidigen/ schlecht machen willst sondern weil du euch beide verbessern willst.

Kommentar von LisaEngels ,

Ja wenn er sich dann mal meldet, werde ich ihm das mal versuchen klar zu machen. Wenn er sich allerdings nicht meldet muss ich überlegen wie ich weiter verfahre... aber im Prinzip, sollte mir das dann eine Antwort sein

Antwort
von Teffie95, 11

Also das Problem hatte ich schon sehr, seeeeehr oft :D und habe wirklich genau das gleiche gesagt wie du geschrieben hast :D

Tatsächlich habe ich auch keine Rückmeldung bekommen, mir lässt sowas dann aber auch keine Ruhe (ich würde nähmlich auch lieber nicht schreiben) und ich frage dann einfach ob wir nochmals normal darüber reden können.

Vllt. solltest du das auch mal probieren, einfach nochmal mit ihm reden. Ich kann mir gut vorstellen, dass wenn man das jetzt einfach so im Raum stehen lässt mies Enden kann.

Ich hoffe das legt sich bei euch beiden wieder :)



Kommentar von LisaEngels ,

Schonmal gut zu wissen, dass ich nicht die Einzige mit so blöden Problemen bin.

Ich hab mit so etwas auch keine Ruhe. Mir schwirrt das als im Kopf rum. Dann geh ich auf den Chat und les die letzte Nachrichten und denk mir nur: Ne ich bin im Recht.

Ich will nicht, dass er weiterhin denkt er kann alles machen etc. Aber dies durchzuhalten, dass er quasi von alleine kommt ist extrem schwer.

Ich hoffe es auch... Kennen uns mehr als 5 Jahre und sind seit ca. 2 Jahren zusammen.
Und das wegen so etwas hinzuschemißen ist echt schade.

Kommentar von Teffie95 ,

Das beste was man wirklich machen kann ist ruhig darüber reden, also keine Diskussionen anfangen :)

Ich bin mit meinem Freund fast sieben Jahre zusammen, da kommt das Thema öfter mal auf (vorallem wenn wir wegen irgendwas Streit haben) und reden ist die beste Medizin :)

Kommentar von LisaEngels ,

Ja da geb ich dir Recht, aber mit Ihm reden ist echt schwierig. Ich hatte so etwas ähnliches schonmal mit ihm. Er ignoriert mich dann. Er hat einfach einen echten Sturkopf. Ich muss leider auch sagen, dass es wahrscheinlich auch zum größten Teil mein Verschulden ist. Ich habe zu oft nachgegeben nur um einem Streit aus dem Weg zu gehen. :D

Kommentar von Teffie95 ,

Ach Quatsch :)
Aber auch ein dickköpfigen Kerl muss man knacken können... :D
Sag ihn doch, dass es dir ein wichtiges Thema ist und du das gerne klären würdest :)
Und wenn ihm wirklich was daran liegt, dass du glücklich bist, wird er dir auch zuhören :)

Kommentar von LisaEngels ,

Ja diesen Kerl zu knacken is eine Wissenschaft für sich. ich hoffe einfach mal er meldet sich...

Kommentar von Teffie95 ,

Ich drück dir die Daumen :)

Antwort
von Rubin92, 19

Wenn er Stur ist, könnte es sein das er auch nicht mehr antwortet und der Kontakt iwann zerbricht und er das Interesse verliert

Kommentar von LisaEngels ,

Ja diese Angst habe ich leider auch. Er ist sehr Stur und brauch daher sehr lange, bis er sich meldet. Wenn überhaupt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community